Bild LG Optimus F Serie

LG bringt LTE mit zwei neuen Smartphones in die Mittelklasse

Bild LG Optimus F Serie

Bisher war der 4G Mobilfunkstandard LTE weitestgehend den teuren Oberklasse Smartphones vorbehalten, LG Electronics hat jedoch zwei neue Mittelklasse Smartphones angekündigt, welche LTE für jeden erschwinglich machen sollen.

Die beiden Geräte hören auf die Namen Optimus F5 und Optimus F7 und stellen den Beginn der neuen F-Serie dar. Das Optimus F5 ist das etwas kleinere Smartphone*. Es besitzt ein 4,3 Zoll IPS Display*, einen 1,2 GHz Dual-Core Prozessor mit 1GB RAM und einen 2150 mAh Akku. Zum Speichern stehen 8GB und ein microSD Slot zur Verfügung. Die Kameras haben 5 beziehungsweise 1,3 Megapixel. Die Displayauflösung wurde zwar nicht angegeben, jedoch ist die Pixeldichte von 256 ppi bekannt. Die Auflösung des 4,3 Zoll Displays sollte somit 960 x 540 Pixel betragen.

Das Optimus F7 hat ein 4,7 Zoll True HD IPS Display*, einen 1,5 GHz Dual-Core Prozessor mit 2GB RAM und einen 2540 mAh Akku. Das Smartphone* hat ebenfalls 8GB Speicher und einen microSD Slot. Die Kameras haben eine Auflösung von 8 und 1,3 Megapixel. Auch hier wurde nicht die genaue Auflösung angegeben. Da das Display* jedoch eine Pixeldichte von 312 ppi hat, besitzt das Display vermutlich eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel.

Beide Smartphones werden mit Android* 4.1.2 Jelly Bean ausgeliefert. Der Verkauf des F5 soll in Europa im zweiten Quartal diesen Jahres beginnen. Das F7 wird kurz danach erscheinen. Die Preise für die Smartphones sind noch nicht bekannt, die erste Live Präsentation wird es nächste Woche auf dem MWC geben.

Quelle: lgnewsroom

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...