DSC_0070

MWC 2013: Barcelona rüstet sich für den Mobile World Congress – letzte Vorbereitungen laufen

DSC_0070

Seit nunmehr drei Tagen bin ich in der katalanischen Hafenstadt gestrandet: Barcelona! Die zweitgrößte Stadt Spaniens scharrt wieder einmal die gesamte Techwelt zu sich, um über die neusten Device und Gadgets zu informieren. Beim Mobile World Congress stehen uns in den nächsten Tagen einige harte Stunden bevor, doch die neusten Geräte bestaunen und testen zu können, entschädigt für vieles. 

Moritz und ich werden in diesem Jahr das erste Mal die größte Mobilfunkmesse besuchen und versuchen euch mit den neusten Informationen aus erster Hand zu versorgen. Neben einer umfangreichen Berichterstattung, werden wir aber auch allerhand Videos und ggf. auch Podcasts online stellen.

Mittlerweile laufen die letzten Vorbereitungen auf Hochtouren und schon bei der Ankunft am Aeropuerto Barcelona sind erste Hinweise auf den MWC ersichtlich. So sind in der ganzen Stadt Hinweise auf die Messe und Hersteller vorhanden. So wird unter anderem durch Huawei Technologies und Sony mit einer Vielzahl von Plakaten in allen erdenklichen Größen geworben.

Seit heute morgen, 09:00 Uhr Ortszeit, besteht für Kollegen die Möglichkeit das Pressebadge in Halle 1 des neuen Campus abzuholen. War der Ablauf am heutigen Tag noch sehr geregelt, dürfte diese Halle spätestens am Montag brechend voll sein. Leider war es mir bisher nicht möglich einen Blick auf zukünftige Geräte zu erhaschen, da an jedem Eingang mehrere Security postiert sind und Presse erst ab Montag Zutritt zu diesen Bereichen bekommt.

Für all die Kollegen, die noch nicht vor Ort sein sollten: Bringt euch eine dicke Jacke mit! Auch in Barcelona sind es teilweise nur 8 – 10 Grad Celsius, die bei einem Wind sehr kalt sein können. Auf ein Wiedersehen in einigen Tagen!

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...