Samsung Galaxy S3 und BlackBerry Z10 im Videovergleich

Nach langer Wartezeit und einem konstanten Abstieg hat BlackBerry Ende letzten Monats sowohl das neue mobile Betriebssystem als auch die nächsten Smartphone*-Generationen des Unternehmens vorgestellt. Der kanadische Elektronikkonzern muss sich natürlich erstmal gegen die Konkurrenz beweisen, kann aber schon durch eine innovative Steuerung sowie mehreren einzigartigen Funktionen auftrumpfen.

Das Flaggschiff des Unternehmens hört auf den Namen BlackBerry Z10 und ist mit einem 4,2 Zoll großes HD-Display*, einem 1,5 GHz starken Dual-Core-Prozessor, einem zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und einer Rückkamera mit 8 Megapixel ausgestattet. Der Akku ist mit 1800 mAh etwas knapp bemessen, aber ansonsten ist auch noch ein LTE-Modul und ein NFC-Chip vorhanden. In den ersten Vergleichen hat sich das kanadische Smartphone* bereits gegen das iPhone 5 sowie Nokia* Lumia 920 geschlagen und konnte in den ein oder anderen Bereich durchaus punkten.

Die Kollegen von PocketNow haben sich nun ebenfalls das BlackBerry Z10 gegriffen und mit dem Samsung* Galaxy S3 verglichen. Hinsichtlich der Spezifikation scheint schon einmal das Samsung*-Flaggschiff vorne zu liegen. In den ersten Kameratests konnte auch hervorbringen, dass die Aufnahmen bei schlechtem Licht nicht sonderlich gute Ergebnisse liefert und nicht mit dem High-End-Smartphone* der Südkoreaner mithalten kann. Außerdem kann sicherlich auch der verbaute Akku vom BlackBerry Z10 nicht dem Samsung*-Pendant mithalten. In Sachen App-Auswahl liegt das Samsung Galaxy S3 natürlich auch noch vorne, aber macht euch einen eigenen Eindruck von den beiden Geräten:

via AllAboutSamsung