Samsung GALAXY Young und GALAXY Fame offiziell vorgestellt

Samsung GALAXY Young und GALAXY Fame offiziell vorgestellt

Samsung gibt im neuen Jahr ordentlich Gas und stellt ein Gerät nach dem anderen vor. Das Galaxy Young und das Galaxy Fame wurde nun offiziell vom südkoreanischen Unternehmen vorgestellt. Die beiden Android-Smartphone sind im preisgünstigen Segment angesiedelt und orientieren sich natürlich an der derzeitigen Designlinie von Samsung. So ist eine Ähnlichkeit zum Samsung Galaxy S3 nicht zu leugnen und die Koreaner scheinen im Smartphone-Bereich eine einheitliche Identität gefunden zu haben. 

Samsung GALAXY Young

Das Samsung Galaxy Young besitzt ein 3.27” HVGA Display, wird von einem 1GHz schnellen Single-Core angetrieben und unterstützt Datengeschwindigkeiten bis zu 7.2Mbit/s, also HSPA. Bereits bei Auslieferung kommt Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz und der interne Speicher hat eine Kapazität von 4GB. Dieser lässt sich dank microSD-Kartenslot auf maximal 64GB erweitern, so dass genügend Freiraum für Musik, Bilder oder Videos bereit steht.

Der Akku hat leider nur einen Kapazität von 1300mAh Stunden, so dass erst im Echtbetrieb gesehen werden muss, wie lange das Galaxy Young durchhält. Im Rücken des Smartphones wurde eine 3 Megapixel Kamera verbaut, Angaben zu einer Frontkamera konnte ich nicht finden und nach obigen Bild ist auch keine verbaut.

Samsung GALAXY Fame

Das Samsung Galaxy Fame hingegen ist schon etwas besser ausgestattet, wobei auch hier die Auflösung lediglich 480×320 Pixel (HVGA) beträgt. Allerdings kommt hier ein 3.5 Zoll großes Display zum Einsatz. Zum Verleich: Ein iPhone 5 besitzt ein 4″ Display, das Samsung Galaxy S3 ein 4.8 Zoll großes Display. Damit ist das Galaxy Fame wesentlich kleiner als die beiden Flagship-Phones.

Wie auch beim Galaxy Young kommt hier ein 1GHZ Prozessor zum Einsatz, 512MB Arbeitsspeicher sind an Bord und auch hier ist Android 4.1 Jelly Bean installiert. Bilder kann das Smartphone in maximal 5 Megapixeln fertigen während die Frontkamera Bilder in VGA-Auflösung knipst. Auch im Galaxy Fame besitzt der Akku eine Kapazität von 1300mAh.

Bezüglich Verfügbarkeit und Preisen wurde von Samsung noch nichts kommuniziert. Eine Verfügbarkeit in den nächsten Wochen dürfte aber sehr wahrscheinlich sein.

Quelle Samsung

Teile diesen Beitrag:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an