Sony Playstation 4 wird am 20. Februar in New York erwartet

In den letzten zwei-drei Jahren ist die Entwicklung von Hardwarekomponenten im Bereich der Smartphones* und Tablets stetig voran geschritten. Spätestens Mitte des Jahres werden wir Achtkern-Prozessoren in mobilen Devices begrüßen dürfen und im Gleichschritt dieser Entwicklung sind auch Spiele für mobile Plattformen immer aufwändiger geworden. Doch es gibt immer noch eine Fraktion, die wir bei diesem ganzen Hype nicht aus den Augen verlieren dürfen: Die Konsolenbesitzer. 

Zumindest einige Freunde der gepflegten Spielkunst werden sich den 20. Februar 2013 ganz dick im Kalender anstreichen, da an diesem Datum die Vorstellung der Sony Playstation 4 erwartet wird. In einem Video, welches durch Sony in der vergangenen Nacht online gestellt wurde, wird die neue Konsole in abstrakter Art und Weise angeteasert. Dabei bekommt man die eigentliche Konsole zwar nicht zu Gesicht, doch sieht man immer wieder Buttons eines PS-Controllers über den Bildschirm fliegen. Neben diesem Teaser erhielten auserwählte Medien eine Einladung nach New York City und auch das WSJ spricht von der Vorstellung der PS4 unter Bezugnahme auf Insiderinformationen.

Sollte die Playstation 4 tatsächlich am 20. Februar der Öffentlichkeit vorgestellt werden, würde Sony einen strategisch klugen Schachzug ausführen, da Microsoft* in diesem Jahr eine neue Xbox vorstellen möchte.  Neben dem Vorstellungstermin sind aber auch weitere Daten geleakt worden. So spricht die Seite Kotaku über technische Daten, die Spielegenuß für die nächsten Jahre garantieren werden.

So werde die Playstation 4 über einen Achtkern-Prozessor verfügen, der aus vier Dual-Core CPU auf Basis der AMD Bulldozer-Mikroarchitektur gefertigt wurde. 8GB Arbeitsspeicher, 160GB interner Speicher und ein Blu-Ray Laufwerk sind weitere Eckdaten der neuen Spielekonsole. Ferner sei der Controller neu designt worden, so dass wir auch hier einige Änderungen erwarten dürfen.

Sollte die Playstation 4 am 20. Februar 2013 in New York vorgestellt werden, werden wir vielleicht auch auf dem MWC in Barcelona einen Blick auf die neue Konsole werfen dürfen.