sony-xperia-z-samsung-galaxy-note-2-nexus-4-paris-nacht-video-500×281

Sony Xperia Z, Samsung Galaxy Note 2 und Nexus 4 im Videovergleich bei Nacht

Das Sony Xperia Z sorgt derzeit für Aufsehen und kann nicht nur durch das gestochen scharfe Full HD-Display* auftrumpfen, sondern auch durch die integrierte 13 Megapixel-Kamera. In einem Video konnte das Gerät bereits durch die immense Aufnahmegeschwindigkeit bei Fotos punkten und nun scheint auch die Aufnahmequalität bei Nacht im Vergleich zur Konkurrenz relativ gut auszufallen.

Das Sony Xperia Z ist mit einer 13 Megapixel Exmor RS-Kamera ausgestattet, die auch Videos in HDR (High Dynamic Range) ermöglicht und so auch bei schlechten Lichtverhältnissen für gute Ergebnisse sorgen dürfte. In einem Video auf YouTube musste sich nun die Kamera des japanischen Flaggschiffes gegen das Samsung Galaxy Note 2 und das Google Nexus 4 beweisen. Die Nachtaufnahmen aus Paris wurden nebeneinander gelegt und vermitteln einen guten Eindruck über die jeweilige Videoqualität. Im Zuge dessen ist relativ eindeutig festzustellen, dass sich das Sony Xperia Z sehr gut schlägt und vorwiegend schärfere sowie detailreichere Aufnahmen liefert als die beiden Kontrahenten. Allerdings ist auch der Viollettstich der Kamera des Öfteren zu erkennen, welcher bei den anderen Geräten nicht so deutlich zum Vorschein tritt. In Sachen Tonqualität kann das Sony-Smartphone* ebenfalls punkten und unterdrückt Hintergrundgeräusche ausgesprochen gut.

Ein letzter Vergleich mit dem Nokia Lumia 920 wäre noch interessant, welches zum aktuellen Zeitpunkt noch das Nonplusultra der Smartphone-Kameras darstellt.

Quelle FrAndroidTube via androidnext

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...