Top 10 Cydia-Tweaks & Apps für den iOS 6.1 Jailbreak

Top 10 Cydia-Tweaks & Apps für den iOS 6.1 Jailbreak

Vor etwas weniger als zwei Wochen hat das Dev-Team Evad3rs den neuen iOS 6.1 Untethered Jailbreak veröffentlicht und nach langer Zeit endlich wieder etwas Leben in die Jailbreak-Community gebracht. Immer mehr nützliche Tweaks wurden für die aktuelle Version des mobilen Betriebssystems aktualisiert und erweitern den Funktionsumfang enorm. Nach einer ersten Auflistung von empfehlenswerten Cydia-Tweaks und einem ausführlichen Video zu meinen Favoriten, gibt es nun den dritten Teil der Reihe.

Die gezeigten Erweiterungen setzten natürlich einen Untethered Jailbreak voraus, der unter jeglichen iOS 6-Versionen und den kompatiblen Geräten funktioniert. Eine entsprechende Anleitung ist natürlich auch bei uns vorzufinden.

Barrel

Barrel erweitert den Wechsel zwischen Homescreens um 21 unterschiedliche Animationen, die etwas Abwechslung in das Springboard bringen. Das Cydia-Tweak kostet allerdings 2,99 US-Dollar und ist somit nicht gerade preisgünstig. In den Einstellungen können die Animationen ausgewählt werden. Anfangs ist es empfehlenswert mal den Modus “Random” einzuschalten, denn dann wird bei jedem Swipe eine andere Animation durchgeführt. In regelmäßigen Abständen kommen auch neue Effekte hinzu.

BiteSMS

BiteSMS ersetzt die originale Nachrichten-App von iOS und erweitert den Funktionsumfang. Die Cydia-App ist kostenlos verfügbar und ermöglicht beispielsweise Nachrichten direkt vom Lockscreen oder Homescreen zu beantworten. Per Quick Reply beziehungsweise Quick Compose können auf Nachrichten überall im Betriebssystem sogar in Anwendungen geantwortet werden. Darüber hinaus können bestimmte Nachrichten automatisch weitergeleitet oder zeitgesteuert abgesendet werden. Ansonsten nehmen auch noch erweiterte Smilies, Versandbestätigungen und andere kleinere Funktionen Einzug in das System.

FastBlurredNotificationCenter

Mit diesem kleinen Tweak kann das Notification Center etwas aufgehübscht werden. Der so genannten Blur-Effekt wird durch die Installation von “FastBlurredNotificationCenter” sichtbar und lässt das Notification Center milchig transparent erscheinen. Das Tweak steht kostenlos zur Verfügung kann und über die Quelle “rpetri.ch/repo” bezogen werden.

SwipeSelection

SwipeSelection ist wohl die nützlichste Erweiterung für Vieltipper. Die virtuelle Tastatur wird mit praktischen Gesten ausgestattet, die ein schnelles Verschieben des Cursors ermöglicht. Durch Wischgesten auf der Tastatur kann der Cursor bewegt werden. Man muss beispielsweise einfach nur von links nach rechts wischen und der Cursor bewegt sich in die entsprechende Richtung. Falls man die Geste mit zwei Fingern durchführt, dann werden ganze Wörter übersprungen. Zu guter Letzt ist dieses Tweak auch noch kostenlos in Cydia verfügbar.

Shrink und Iconoclasm

Das Tweak Shrink steht für 0,99 US-Dollar in Cydia zur Verfügung und ermöglicht das Verkleinern der Icons auf dem SpringBoard. Die Icons können auf bis zu 25 Prozent der Größe reduziert oder auch auf 500 Prozent vergrößert werden. Die Dock- und die normalen App-Icons können dabei separat eingestellt werden. In Kombination mit Iconoclasm, das für 2,99 US-Dollar in Cydia erhältlich ist, kann die Anzahl der Icons und das Layout komplett verändert werden. Beispielsweise können somit fünf Apps nebeneinander und sieben App-Reihen eingerichtet werden. Es sind von Anfang an zehn verschiedene Layouts verfügbar. In Cydia können noch zusätzliche Layouts kostenlos heruntergeladen werden.

Infinidock

Infinidock für 1,99 US-Dollar erweitern das Dock und ermöglicht beliebig viele Apps in das Dock zu platzieren. In den Einstellungen kann man definieren, wie viele Apps pro Seite im Dock angezeigt werden sollen (normalerweise nur vier Stück). Daneben kann man aber auch ein endloses Scrollen im Dock aktivieren und mit rechts oder links Wischgesten durch die Apps scrollen.

PhotoAlbums+

PhotoAlbums+ ist ein Fotomanager für das iPhone, iPad und den iPod touch. Nach der Installation der etwas kostspieligen Erweiterung können Fotos zwischen verschiedenen Alben verschoben anstatt kopiert werden. Fotoalben können daneben mit einem Passwort versehen werden. Insgesamt bringt die App noch viele weitere Funktionen mit sich, die das Verwalten der eigenen Fotos vereinfacht. PhotoAlbums+ kostet für das iPhone sowie iPod touch 4,99 US-Dollar und für das iPad ist eine separate Version für 6,99 US-Dollar erhältlich.

ProTube 2 und Bridge

Die beiden Cydia-Apps sind vor allem für Musikliebhaber essentiell. ProTube 2 bohrt die originale Youtube-App von Google ordentlich auf und ermöglicht das Herunterladen von Youtube-Videos in verschiedenen Videoformaten sowie der reinen Tonspur im m4a-Format. Es kann aber auch die Abspielqualität der Videos ausgewählt werden, um beispielsweise Traffic zu sparen.

In Kombination mit Bridge können dann die heruntergeladenen Videos oder Songs direkt in die iTunes-Mediathek integriert werden. Die Musik aus Youtube kann dann über die originale Musik-App abgespielt werden. Darüber hinaus kann Bridge aber auch andere Dateien herunterladen und alle möglichen Daten über eine URL direkt auf das iOS-Gerät laden.

Für diese Funktionalität muss man allerdings auch etwas auf den Tisch legen. Pro Tube 2 und Bridge kosten jeweils 1,99 US-Dollar.

Teile diesen Beitrag:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an