Twitter für Windows Phone mit neuem User Interface

Twitter for WP

Twitter hat seiner eigenen App für Windows Phone ein Update mit neuen User Interface und verbessertem Funktionsumfang spendiert.

In der aktuellen Version 2.0.0.1, welche gestern im Windows Phone Store ankam, wurde das User Interface komplett neu gestaltet. Es ist jetzt mehr an die Twitter Versionen für Android* und iOS angelehnt als zuvor. Die Navigation zwischen der Timeline, Benachrichtigungen, Entdecken und seinem eigenen Profil ist jetzt dauerhaft mit vier Symbolen an der Oberseite verfügbar. Bisher konnte man nur durch swypen zwischen den einzelnen Kategorien wechseln. Das typische Windows Phone Interface ist somit zwar nicht mehr vorhanden, jedoch sollte die wesentlich verbesserte Übersicht auch eingefleischte WP8 Fans überzeugen können.

Sobald man an andere Nutzer eine Nachricht schreiben möchte, wird ab sofort auch eine Autovervollständigung für Namen angeboten. Somit muss man sich die teilweise komplizierten Nutzernamen nicht mehr komplett merken. Die Performance der App wurde außerdem stark gesteigert, die App braucht deutlich weniger Zeit um neue Tweets zu laden. Auch neu sind die Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm und auch Live Tiles werden jetzt unterstützt. Man kann sich auf seinen Startbildschirm Twitter Accounts, Listen oder gespeicherte Suchanfragen heften, um direkt darauf zugreifen zu können.

Zum Schluss noch ein kleines Video, welches genauer auf die Unterschiede zwischen den Versionen eingeht:

via theverge Quelle twitter



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.