Das Apple iPhone 5S soll zur WWDC am 20. Juni vorgestellt werden

iPhone5_Header

Nachdem die Konkurrenz ihre Flaggschiffe für dieses Jahr enthüllt haben, ist das Unternehmen aus Cupertino an der Reihe seine Karten auszuspielen. In der letzten Zeit wird vermehrt darüber berichtet, dass das iPhone 5S auf der Worldwide Developer Conference von Apple vorgestellt werden soll. Nun wirft das japanisches Fachblatt MacFan ein genaues Datum in die Runde. Der 20. Juni.

Aus dem Bericht geht hervor, dass die nächste iPhone-Generation im Juli, und das iPhone „mini“ im August auf den Markt kommen soll. Apple würde mit diesem Schritt den Release-Zyklus erneut verändern und etwas früher als im letzten Jahr das Smartphone* herausbringen. Diese Angaben entsprechen zum großen Teil den bisherigen Spekulationen, enthalten aber bei genauerem Hinsehen die ein oder anderen Unstimmigkeiten.

Eine so frühe Vorstellung des Gerätes wäre sehr unüblich für Apple. Normalerweise wird auf der WWDC ein erster Ausblick auf die nächste Betriebssystem-Iteration, also dieses Mal iOS 7, gezeigt. Daraufhin startet eine monatelange Betaphase, die im Abschluss mit der Präsentation des passenden iPhones zelebriert wird. Im Hinblick auf diese Tatsache müsste Apple also das iPhone 5S mit iOS 6.x auf den Markt bringen. Diesen Kompromiss gehen die Kalifornier sicherlich nicht ein.

Ansonsten gibt es auch schon einen Zeitraum, der durch eine Lücke im Plan des Moscone Centers, in die engere Auswahl kommt. Der 10. bis 14. Juni ist noch nicht belegt und könnte theoretisch von Apple gebucht worden sein. Alles in allem stufe ich den 20. Juni als eher unrealistisch ein.

via MacRumors



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.