2013-03-14-18.26.43-499×480

HTC One kapert die Samsung Galaxy S4-Party auf dem Times Square

2013-03-14-18.26.43-499x480

Am 14. März wurde das lang erwartete Samsung Galaxy S4 offiziell vorgestellt. Samsung hat ein Electronics hat eine riesige Veranstaltung auf die Beine gestellt und sowohl am Broadway einen Unpacked Event abgehalten als auch auf dem Times Square die Vorstellung zelebriert. Es war allerdings nicht nur Samsung vor Ort, sondern auch die anderen Smartphone*-Hersteller wollten die Gunst der Stunde nutzen und haben für ihre Produkte geworben.

LG Electronics hat beispielsweise über den Plakaten von Samsung ihre eigene Werbung für das Optimus G geschalten und konnten auf diesem Weg für etwas Aufmerksamkeit sorgen. Das taiwanische Unternehmen HTC ist allerdings noch einen Schritt weiter gegangen und hat zahlreiche Promoter auf die Events von Samsung losgelassen. Vor der Radio City Hall haben die HTC-Mitarbeiter beispielsweise die wartenden Besuchern mit Wasser versorgt und nähere Informationen zu dem neuen Flaggschiff verteilt. Die Promoter hatten zur Vorführung immer ein HTC One dabei und haben bei Bedarf die Funktionen des Gerätes demonstriert.

HTC war aber nicht nur vor dem Unpacked Event unterwegs, sondern auch auf dem Times Square, wo Samsung eine spezielle Hands-On-Bühne aufgestellt hat, um das präsentierte Smartphone* den Kunden vorzuführen. Die Taiwaner haben dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung gemacht und den Passanten das HTC One näher vorgestellt. Die ganze Aktion wurde in einem Video festgehalten:

Bildquelle BestBoyz

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. Rolf

    Schwaches Bild. In meinen Augen sinkt das Bild eines Unternehmens eher durch solche Aktionen.Warum machen sie nicht einen netten vergleichenden Werbespot mit Pfiff, etwas das die Leute zum Schmunzeln anregt. Diese Aktion ist nur primitiv.

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
    • Deniz Kökden

      Ich find das neue tolle Idee… hat Samsung doch auch schon alles gemacht… man denkt an die Werbespots in denen Apple jünger ver-apple-d werden 🙂

      Bisher noch keine Bewertung.
      Bitte warten ...
      • Rolf

        Die Ver-Apple-Spots hatten Klasse und waren amüsant. Aber Werber auf den Event eines Konkurrenten zu schicken geht gar nicht. Auf fast jeder Messe findet man solche Trittbrettfahrer. Eine neue Idee ist das nicht.

        Ausserdem – wie viele potentielle Käufer wurden mit dieser Aktion denn erreicht?. Der Image-Schaden für HTC ist weitaus grösser. Ich finde das HTC One ein tolles Gerät und hoffe, das es HTC wieder ein wenig nach oben bringt. Eine solche Samsung-Dominanz, wie wir sie zur Zeit erleben, ist nicht gesund. Aber werbetechnisch sollte man sich auf ein höheres Nivea begeben.

        Bisher noch keine Bewertung.
        Bitte warten ...
        • RS

          Samsung explodiert wahrscheinlich vor Wut, weil Apple so loyale Kunden hat, die Tagelang vor einem Apple Store kampieren.
          Und die tuen alles dafür um nach Aussen hin für ähnliche Furore zu sorgen. Dafür mieten sie sogar den Time Square an, um künstlich für Aufmerksamkeit zu sorgen.

          Bisher noch keine Bewertung.
          Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar