iOS7-konzept

iOS 7: Jony Ive soll Oberfläche im „Flat Design“ umsetzen

iOS7-Konzept

Im vergangenen Jahr wurde bekannt gegeben, dass Scott Forstall nicht mehr für das Unternehmen aus Cupertino arbeitet und Craig Federighi ab sofort für die technische Entwicklung von iOS verantwortlich ist. Jony Ive dagegen hat die Abteilung für das User Interface übernommen. Dieser personelle Wechsel könnte auch Auswirkungen auf die kommende iOS-Version haben.

Ein Artikel des Wall Street Journal hat sich diesem Thema gewidmet und berichtet, dass Jony Ive ein so genanntes „Flat Design“ in Zukunft umsetzen möchten. Diese Design-Art wurde bereits durch Apps wie Letterpress forciert und zeigt eine schlankere sowie einfachere Gestaltung der Benutzeroberfläche. Der Skeumorphismus, den Forstall eingeführt hat, könnte im gleichen Zug abgeschafft werden. Die Änderungen sollen allerdings schrittweise und in regelmäßigen Abständen vonstattengehen. Ein komplette Überarbeitung von dem mobilen Betriebssystem kann man bei iOS 7 nicht erwarten.

Some suggested that in Apple’s next mobile operating system, Ive is pushing a more “flat design” that is starker and simpler, according to developers who have spoken to Apple employees but didn’t have further details. Overall, they expect any changes to be pretty conservative. For the past few years, Apple has unveiled versions of its mobile operating system in the summer.

Apple hat sogar schon einen ersten Vorgeschmack am vergangenen Abend präsentiert. Die Podcasts-App hat ein größeres Update erhalten, welches das bisherige Design, welches ein BRAUN-Tonbandgerät TG 60 imitierte, über Bord wirft und simplere Bedienelemente eingeführt hat. Man kann davon ausgehen, dass Jony Ive schon bei diesem Schritt seinen Einfluss geltend gemacht hat und nach und nach die verschiedenen Standard-Apps von Apple überholen wird.

Darüber hinaus hat der Bericht des Wall Street Journal auch noch verlauten lassen, dass die Software-Entwickler inzwischen enger mit der Hardware-Abteilung zusammenarbeiten und deutlich früher die ersten Prototypen zu Gesicht bekommen. Gleichzeitig werden auch Aufgabenbereiche, die sich in iOS und OS X überschneiden, zusammengelegt, um ein konsistentes Benutzererlebnis zu gewährleisten.

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. Knutsch Fussel

    ja bloß nicht -.-

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
  2. Anders Fragen

    Bitte nicht das sieht aus wie Android. Bitte nicht 🙁

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar