iPhone 5S mit neuer Kamera, verbesserten Prozessor und Special Event im Juni?

iPhone5_Header

Die Gerüchteküche hat sich mittlerweile auf das iPhone 5S eingestellt und befeuert die Blogosphäre regelmäßig mit neuen Spekulationen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat DigiTimes mal wieder einen neuen Bericht rausgehauen, der ein paar Informationen „bestätigt“. Daneben wurde auch ein erstes Datum für den Special Event in die Welt gesetzt.

DigiTimes konnte von der offenherzigen Zuliefererkette in Erfahrung gebracht, dass die Komponenten für die neue iPhone-Generation bereits Ende Mai in den Versand gehen sollen und anschließend bei Foxconn zusammengebaut werden. Das fertige Produkt soll dann im dritten Quartal in den Verkauf gehen. Es könnte also ein Marktstart zwischen Juni und Juli angepeilt sein. Auf Grund des S-Kürzels soll es sich wie gewohnt um ein kleineres Update handeln, bei dem das Design nicht angefasst wird und die Innereien auf den neusten Stand gebracht werden. Apple soll neben einem neuen Prozessor auch die Kamera mit einer höheren Auflösung ausstatten. Ein Fingerabdrucksensor und ein NFC-Chip wurden nicht genannt.

Ansonsten gibt es auch noch Informationen von einer bisher unbekannten Webseite namens Gizmorati, die angeblich erfahren haben möchte, dass der Special Event für die Vorstellung am 29. Juni stattfinden soll. An diesem Datum möchte das Unternehmen aus Cupertino angeblich den Geburtstag des iPhones feiern und im Rahmen dieser Veranstaltung das neue Apple-Smartphone* sowie das iPad 5 vorstellen. Das Motto soll „Original passion, new ideas“ heißen und das Ende der Steve-Jobs-Ära einläuten, was meiner Meinung nach sehr unrealistisch klingt und in einem Marketingchaos enden könnte. Dementsprechend stecken wir das Gerücht in die Kiste mit der Aufschrift „sehr unwahrscheinlich“.

via MacRumors



  1. Mcm2331

    Juni oder Juli ist glaub ich etwas früh für ein neues iPhone, aber ich denke da eher an iOS 7. Und wenn Apple wirklich nur ein „s“ iPhone bringt wird es schwer werden sich gegen HTC One und Samsung Galaxy S4 durchzusetzen!


Schreibe einen neuen Kommentar