Kamera-Showdown: HTC One gegen das iPhone 5 und Nokia Lumia 920

iphone5_lumia920_htcone

HTC hat im Rahmen einer eigenen Presseveranstaltung das neue Android-Flaggschiff in London vorgestellt und konnte seitdem überwiegend positive Rückmeldungen einheimsen. Das gelungene Design, das hochwertige Material und die neue Ultrapixel-Kamera scheinen bei den Kunden gut anzukommen. Im Gegensatz zur Konkurrenz hat sich der taiwanische Elektronikkonzern nämlich gegen den Megapixel-Wahn entschieden und eine Kamera mit vier Megapixeln eingebaut.

Mittlerweile sind die ersten Exemplare bei den Kunden angekommen und so sind natürlich auch die ersten Kamera-Vergleiche im Netz aufgetaucht. Die Kollegen von PocketNow haben zwei ausführliche Gegenüberstellungen auf die Beine gestellt, die das HTC One sowohl mit dem iPhone 5 als auch mit dem Nokia Lumia 920 vergleicht und einen guten Eindruck über die Qualität der Ultrapixel-Kamera vermittelt. Der Name „Ultrapixel“ ist im Grunde aber nur ein Marketing-Name von HTC und bedeutet nur, dass die Pixel in dem Sensor größer ausfallen. Die verbaute Sensor-Größe ist identisch mit der Konkurrenz, beinhaltet aber nur 4 Megapixel und kann dadurch mehr Licht einfangen. Der Nachteil ist jedoch, dass die Auflösung geringer ausfällt und nur geringfügig für das Ausdrucken von Fotos geeignet ist.

In den folgenden Bildern könnt ihr euch einen eigenen Eindruck über die Bildqualität und die Videoqualität des HTC One machen. Anhand der Fotos kann man deutlich sehen, dass HTC ein durchaus gutes Gesamtpaket entworfen, welches gute Ergebnisse zeigt, aber auch die ein oder anderen Schwächen aufweist. Die Farbgebung ist nicht immer optimal ausgefallen und besitzt einen leichten Gelbstich.

HTC One vs. Nokia* Lumia 920

HTC One vs. iPhone 5 (Links HTC One und rechts iPhone 5)



  1. Marco

    Die oberen Bilder (ONE vs Lumia) sind allesamt mit dem Vorseriengerät des One geschossen worden und somit absolut nicht vergleichbar. Bei den anderen weiß ich es nicht, aber HTC hatte gebeten keine Fototests mit den Vorseriengeräten zu machen und Areamobile hat bereits festgestellt wie groß der Unterschied zwischen den finalen Geräten ist.
    Dass das nicht mal erwähnt wird ist ein Unding, da sollte nachgebessert werden 😉

  2. LinusX

    Vor allem bei Überbelichtung scheint das One sogar wesentlich bessere Bilder zu machen als iPhone und Lumia! Bei den dunklen Bildern denke ich, Nokia hat einfach kühlere Farben eingestellt als HTC. Draußen ist es interessanterweise umgekehrt. Alles in allem sehr beachtlich! Nur wie Du schon schriebst, sind 4MP halt nicht gerade viel. Früher hieß es mal, 12MP reichen für perfekte 10×15 Fotos.
    Gruß,
    Linus X.


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar