LG stichelt gegen das Samsung Galaxy S4 und platziert Gegenwerbung auf Times Square

LG stichelt gegen das Samsung Galaxy S4 und platziert Gegenwerbung auf Times Square

lg-optimus-g-times-square-troll

 

Das südkoreanische Unternehmen Samsung Electronics wird nach monatelangen Gerüchten heute um 24 Uhr deutscher Zeit das nächste Galaxy-Flaggschiff der Öffentlichkeit präsentieren. Aus diesem Anlass hat der Elektronikkonzern den Times Square entsprechend plakatiert und in großen Buchstaben den Unpacked Event sowie das Samsung Galaxy S4 beworben. LG hat nun auf diese Werbung reagiert und sich eine eigene Kampagne einfallen lassen.

Samsung hat in diesem Jahr jegliche Geschütze aufgefahren und ein bisher nicht da gewesenes Brimborium geplant. Auf dem Times Square werden die Südkoreaner eine Riesenparty veranstalten, um das Samsung Galaxy S4 gebührend zu zelebrieren, und dementsprechend wurde die Ortschaft auch mit ordentlich Werbung versehen. LG hat nun die Chance genutzt und geht mit einer eigenen Kampagne gegen Samsung vor. Das Unternehmen macht mit dem Slogan “LG Optimus G is here 4 you now” auf das aktuelle Android-Flaggschiff aufmerksam und hat die Werbung direkt oberhalb der Plakate von Samsung platziert. Sogar die Farbgestaltung (links weiß und rechts schwarz) hat LG übernommen und möchte so etwas von dem Rummel um das Galaxy S4 abhaben.

Eine durchaus pfiffige Idee, die schon alleine durch die Berichterstattung der Blogosphäre für etwas Trubel gesorgt hat. Samsung dürfte jedoch nicht wirklich erfreut darüber sein.

samsung-lg-toll-2

via The Verge Quelle LG Newswire

Teile diesen Beitrag:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an