Acer-logo

Liquid S: Acer arbeitet an einem Phablet mit Quad-Core Prozessor

Acer-logo

 

Der Auftritt des taiwanischen Unternehmen beim diesjährigen Mobile World Congress konnte uns nicht vom Hocker hauen, so dass wir einen Bogen um den doch eher bescheidenen Stand gemacht haben. Doch etwas Interessantes kam doch noch zum Vorschein, denn ST Liew, Smartphone* Business Group President bei Acer, äußerte sich zu einer neuen Liquid S Phablet-Serie. 

Damit wäre es das erste Mal, dass wir etwas über ein komplett neues Lineup bei Acer hören. Sind die Taiwaner bisher nur mit Tablets erfolgreich, ist ihnen der Erfolg anderer Unternehmen mit Smartlets/Phablets nicht entgangen. Letztendlich nur logisch, dass in diesem Segment auch Geräte geplant sind. Zudem wurde kommuniziert, dass diese Geräte mit Quad-Core Prozessoren ausgestattet sind. Damit würden erstmalig auch außerhalb von Tablets Prozessoren mit vier Kernen zum Einsatz kommen.

ST Liew geht weiterhin darauf ein, dass Phablets einen unumkehrbaren Trend widerspiegeln und durch das große Display* Multitasking und Gaming noch besser durchgeführt werden kann.

Der Übergang zwischen Tablets und Smartphones ist verwaschener geworden, eine neue Generation der Smartphones, auch Phablets genannt, ist ein unumkehrbarer Trend zu neuen Lebensformen. Bildschirme mit mehr als 4,7-Zoll und Quad-Core-Prozessoren ermöglichen auf diesen „Riesen“ extrem hohe Auflösung für Multitasking, Spiele, Navigation und vieles mehr.

Wir können uns also ziemlich sicher sein, dass Acer noch in diesem Jahr ein Phablet mit einer Diagonale vom mindestens 5 Zoll vorstellen wird. Zu weiteren Spezifikationen oder dem Release wurde sich nicht geäußert. Eine Vorstellung auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin wäre durchaus denkbar, aber auch die Computex in Taipeh könnte einen entsprechenden Schauplatz bieten.

liquid-s

via

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...