motorola-nxt

Motorola NXT: Foto und erste technische Daten zum „X Phone“ erschienen [Update]

motorola-nxtDas Motorola X Phone – das große unbekannte Smartphone* – zeigt sich heute erstmals auf einem Foto und gibt technische Spezifikationen preis. Sowohl das Bild als auch die Daten wurden den niederländischen Kollegen von Androidworld zugespielt, die ebenso wie wir die Angaben noch mit einer gehörigen Portion Skepsis betrachten.

Laut des Bildes wird das X Phone unter der Bezeichnung Motorola NXT auf den Markt kommen, oder doch nicht? Keiner weiß so genau, ob nun X Phone oder Motorola NXT die endgültige Bezeichnung des Gerätes sein wird. Vom Design her ist es sehr schlicht gehalten, vergleichbar mit dem Sony Xperia ZL, da auch hier das Display* den Großteil der Front dominiert.

Das Motorola NXT wird von einem auf ARM Cortex-A9 Basis gefertigten Nvidia Tegra 4i angetrieben, der mit maximal 2.3GHz takten kann und über bis 60 Grafikprozessoren verfügt. Das Display* besitzt eine Diagonale von 4.7 Zoll und löst standesgemäß mit Full-HD, also 1920 x 1080 Pixeln, auf. Damit liegt das „NXT“ auf Augenhöhe mit dem HTC One. Die im Backcover untergebrachte Primärkamera soll mit 16 Megapixeln auslösen, während in der Front eine 5MP-Cam zum Einsatz kommt.

Zeitgleich soll die Frontkamera auch als Lichtsensor fungieren und Eye-Tracking-Funktionien ausführen können. Gegebenenfalls könnten uns ähnliche Funktionen ins Haus stehen wie sie beim Samsung Galaxy SIV rumort werden. Die Abmessungen des Motorola NXT betragen 131,2 x 66,7 x 7,9 mm womit es zu den dünnsten Smartphones auf dem Markt gehören dürfte.

Wie viel Wahrheitsgehalt in dieser Meldung stecken, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht abwägen, da die Infos unter anderem durch einen Anonymus an Androidworld übermittelt wurden.

[box type=“info“]Update – 11.03.2013, 17:00 Uhr:

Wie wir bereits in unserem ursprünglichen Artikel angemerkt hatten, basierte die Meldung auf Hinweisen eines Anonymus. Dieser hat nun Adroidworld ggü. bestätigt, dass das Bild ein Fake ist und durch ihn selbst erstellt wurde. Wie es in Bezug auf die Daten aussieht, kann ich nicht beurteilen, doch auch diese haben damit ihre Glaubwürdigkeit verloren.

[/box]

via Smartdroid

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. Stefan Krogmann

    Klingt sehr viel versprechend. wenn alles wahr sein sollte. Wollte zunächst noch auf das X Phone warten. Habe aber nun doch zum Nexus 4 gegriffen und es noch nicht bereut 🙂

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
    • Christian

      Das Bild ist zumindest ein Fake 😀

      Bisher noch keine Bewertung.
      Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar