Motorola XT912A: Unbekanntes Google-Smartphone aufgetaucht

Motorola XT912A: Unbekanntes Google-Smartphone aufgetaucht

tinhte_motorola_xt912a-12_large_verge_medium_landscape-600x399

 

Bislang hat sich der Einfluss von Google auf Motorola in Grenzen gehalten und weder die Designsprache der Nexus-Smartphone noch die Android-Oberfläche war in den Geräten des amerikanischen Unternehmens zu sehen. Nun ist ein mutmaßliches Vorserienmodell vom Motorola Xt912a im Netz aufgetaucht, welches einige Elemente der bisherigen Smartphones von Google aufgreift.

Das Gerät in Vietnam unter die Linse gekommen und wurde in einem ersten Hands-On-Video näher betrachtet. Es ist bislang nur unter der Bezeichnung Motorola Xt912a bekannt und ist nicht mit den gewohnten materialen wie KEVLAR ausgestattet, sondern entspricht einer neuen Designserie des Elektronikkonzerns. Das Smartphone ist mit einem 4,65 Zoll großen Super AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln ausgestattet und wird von einem Qualcomm Snapdragon S4 Quad Core-Prozessor betrieben. Ein Arbeitsspeicher in Höhe von 2 Gigabyte steht dem CPU zur Seite und ein 2200 mAh starker Akku sorgt für die nötige Akkulaufzeit. Anhand der Spezifikation lässt sich schon jetzt sagen, dass es sich nicht um das Gerüchte umwogende X Phone handelt, sondern eher in der Oberklasse angesiedelt ist, statt im High-End-Bereich.

Im Vergleich mit dem Apple iPhone 5 kann man im Video gut erkennen, dass das Gerät trotz des größeres Displays sehr handlich ausfällt und einen dünnen Rahmen besitzt. Etwas irritierend sind jedoch die zwei parallel liegende Streifen auf dem Glas, die anscheinend durch die Wölbung entstanden sind

via TheVerge Quelle Tinhte
Teile diesen Beitrag:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an