Preisgünstiges iPhone: Plastik-/Fieberglas-Gehäuse, verschiedene Farben und 4 Zoll-Display?

iPhone_2013

 

Apple hat ein preisgünstiges iPhone bislang immer dementiert und sich nur für ein Premium-Smartphone* ausgesprochen. Die Gerüchte verdichten sich allerdings, dass das Unternehmen aus Cupertino auch ein billigeres Apple-Smartphone rausbringt, um die Marktanteile besonders im chinesischen Raum zu verbessern und den Anschluss an die Konkurrenz nicht zu verlieren.

Der des Öfteren treffsichere KGI Securities Analyst Ming-Chi Kuo hat sich nun zu Wort gemeldet und entgegen den bisherigen Spekulationen über ein größeres Display* eine neue Variante ins Spiel gebracht. Laut den Informationen von Kuo soll sich preisgünstige des iPhones mit einem 4 Zoll-Display* ausgestattet sein und ein sehr dünnes Gehäuse beinhalten, welches aus einer Mischung aus Kunststoff und Fiberglas besteht. Das Material soll das Gehäuse strapazierfähiger, dünner und leichter machen als bei der Konkurrenz. Die Gehäusestärke soll angeblich im Bereich zwischen 0,4 und 0,6 Millimeter liegen, „normale“ Gehäuse aus Polycarbonat sind zwischen 0,7 und 1 Millimeter dick. Daneben soll Apple zwischen vier bis sechs verschiedene Farben anbieten, um eine gewissen Individualität zu ermöglichen und die aufkommende Nachfrage zu befriedigen. Die Farbauswahl wird sicherlich dem aktuellen Lineup des iPod touch entsprechen.

Genaue Angaben zu den Spezifikationen fehlen bislang, aber Apple soll die Pläne bereits schon im Jahr 2011 angefertigt haben und diese auch verfolgen. Nichtsdestotrotz scheinen die Einschätzungen wahrscheinlich, denn die Angaben von entsprechen den Informationen von Jeremy Horwitz.

via AppleInsider




Schreibe einen neuen Kommentar