xperia-j-black-android-smartphone-620×440

Sony Xperia J erhält ebenfalls Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean

xperia-j-black-android-smartphone-620x440

Nachdem bereits am heutigen Mittag das Samsung Galaxy S2 das heiß ersehnte Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean erhalten hat, wird ab sofort auch das Sony Xperia J mit den Geleebohnen versorgt. Wie einige User im Forum der xda-developers mitteilen, ist Sony dabei das Update auf die Geräte zu verteilen. 

Wie anhand des Screenshots* zu erkennen ist, wird die Firmware auf Build-nummer 11.2.A.0.2 gebracht und damit wäre das Xperia J, neben dem Sony Xperia T und Xperia V das dritte Geräte, welches im Rahmen eines Updates Jelly Bean bekommt. Im Zuge von Jelly Bean wird nicht nur die Performance besser, auch der neue Google-Dienst „Google Now“ wird implementiert.

Da noch nicht alle User der xda-devolopers das Update bekommen haben, ist von einem regionalen und zeitversetzten Rollout auszugehen. Bedeutet im Umkehrschluss, dass User in Deutschland noch einige Tage Geduld haben müssen.

Das Sony Xperia J ist ein 4 Zoll großes Einsteigergerät, das mit einem 1GHz starken QUALCOMM Prozessor und 512MB Arbeitsspeicher ausgestattet ist. Preislich wird es im Netz momentan für ca. 200 Euro angeboten, was als durchaus faires Angebot anzusehen ist. Weiterhin sind eine 5MP-Primärkamera, 4GB interner Speicher (erweiterbar) an Bord. Mit einer Dicke von 9.2mm ist das Xperia J zudem noch äußerst handlich.

Screenshot_Xperia_J_JB

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...