Sony Xperia Z Header

Sony Xperia Z erleidet vereinzelt den „Sudden Death“

Sony Xperia Z Header

Das Sony Xperia Z soll das japanische Unternehmen wieder auf die richtigen Bahnen lenken und neuen Erfolg bringen. Bislang ist das Smartphone* sehr gut bei der Kundschaft angekommen und eine Vielzahl von Geräten wurden an den Mann bzw. die Frau gebracht. Nun macht jedoch ein Fehler die Runde, der das Gerät in ein plötzliches Koma schickt.

Vorab muss man bedenken, dass es noch keinen Grund zur Panik gibt. Eine geringe Anzahl von Besitzern des Sony Xperia Z haben über ein heftiges Problem berichtet. Das Smartphone* hat einen so genannten „Sudden Death“ erlitten und lässt sich im schlimmsten Fall nicht mehr verwenden. Im offiziellen Forum von Sony (hierhier und hier), aber auch bei den XDA-Developers, wird immer mehr von diesem Fehler berichtet und es scheint so, dass sich diese Problematik weiter ausbreitet. In einigen Fällen konnte jedoch ein „Cold Reset“ über den Power-Button und Volume Up helfen. Bei anderen Benutzern konnte das Gerät leider nicht mehr zum Leben erweckt werden.

Sony soll bereits an einem entsprechenden Software-Update arbeiten, aber eine offizielle Aussage haben die Japaner noch nicht veröffentlicht. Bislang handelt es sich wie bereits erwähnt nur zum Einzelfälle, daher kann man ruhig weiterhin getrost zu dem Sony Xperia Z greifen.

via giga
Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. Eugen Hannibal

    Das Problem habe ich nicht

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar