Das iPhone 5S soll in mehreren Farben erscheinen

iPod-touch3

Das iPhone 5S steht vor der Tür und wird in wenigen Monaten sein Debüt feiern. Im Vorfeld brodelt die Gerüchteküche wie gewohnt und bringt eine Reihe von Spekulationen ans Licht. Dieses Mal hat sich der japanische Blog Macotakara zum Thema geäußert und die mehrfarbiges iPhones ins Spiel gebracht.

Die Japaner wollen von einer zuverlässigen Quelle erfahren haben, dass Apple neben dem traditionellen schwarzen und weißen iPhone dieses Mal auch Modelle in drei anderen Farben auf den Markt bringen wird. Die Quelle hat allerdings nicht bekannt gegeben, um welche Farben es sich handeln soll. Das Unternehmen aus Cupertino könnte sich bei diesem Schritt aber an dem iPod touch orientieren und eine ähnliche Farbgebung verwenden.

Des Weiteren geht Macotakara, wie auch eine Vielzahl von anderen Quellen, davon aus, dass Apple dieses Jahr ein günstiges Einsteigermodell neben dem iPhone 5S vorstellen wird. Laut den Japaner soll das „Billig-iPhone“ wiederum auch in mehreren Farben erhältlich sein.

Eine Veröffentlichung soll angeblich dieses Jahr im Juli oder August stattfinden, dann wird es sich zeigen, ob Apple etwas Farbe in das Portfolio bringt oder sich auf Schwarz und Weiß beschränkt.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.