HTC One (1.29.401.12) und HTC One X (3.20.401.1) erhalten Software-Update – ISO-Fehler wird behoben

HTC One (1.29.401.12) und HTC One X (3.20.401.1) erhalten Software-Update – ISO-Fehler wird behoben

2013-04-22 16.39.33

Das taiwanische Unternehmen hat vor wenigen Minuten über Facebook die Verteilung des ersten Updats für das neue Flaggschiff, das HTC One, bekannt gegeben. Die neue Software-Version enthält die ein oder anderen Fehlerverbesserungen und behebt den bekannten EXIF-Fehler. Daneben bekommt auch das HTC One X eine Aktualisierung.

Zu diesem Zeitpunkt stattet HTC nur die Geräte ohne Branding mit der Software-Version 1.29.401.12 aus. Exemplare von einem Netzbetreiber, wie zum Beispiel Vodafone* oder O2, müssen sich noch etwas gedulden und werden wahrscheinlich in den nächsten Tagen das Update erhalten. Die Aktualisierung korrigiert eine wichtige Sache. Der ISO-Wert wird ab sofort wieder korrekt in den EXIF-Daten der Bilder angezeigt.

Das 233 Megabyte große Update wird wie gewohnt über das WLAN installiert und kann in den Einstellungen -> Info -> Software-Updates die Aktualisierung manuell anstoßen. Neben dem EXIF-Fehler wurden auch folgende Dinge verbessert:

  • Optimierung der Systemstabilität
  • Aktualisierung des Location Services
  • HTC Zoe: Optimierung der Soundqualität
  • Kamera: Parameteroptimierung
  • Beats Audio: Erweiterung des Sounderlebnisses
  • weitere Optimierung und Fehlerbehebungen

Ansonsten bekommt auch das HTC One X eine Aktualisierung auf 3.20.401.1, die unter anderem das WLAN-Probleme beheben soll und die Systemstabilität verbessert. Das Update kann wie gewohnt auch über das Einstellungsmenü angestoßen werden.

Teile diesen Beitrag:

Hinterlasse eine Antwort

*

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an