HTC One XL: Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean mit Sense 4+ für Vodafone-Geräte erhältlich

HTC_One_XL

HTC Corporation arbeitet momentan an der Bereitstellung der Jelly-Bean-Updates für die älteren Geräte und hat die beliebtesten Modelle bereits mit einer Aktualisierung ausgestattet. Am heutigen Tag hat das taiwanische Unternehmen über Facebook mitgeteilt, dass das HTC One XL mit Vodafone*-Branding ab sofort das Update auf Android* 4.1.1 erhält.

Die Software-Aktualisierung ist ungefähr 650 Megabyte groß und enthält nicht nur die Version 4.1.1 des Open-Source-Betriebssystems, sondern auch die Benutzeroberfläche Sense 4+. Das Update steht über die „Over-the-Air“-Funktion zur Verfügung und kann auf dem Smartphone unter “Einstellungen -> Info -> Software-Updates”manuelle gestartet werden.

Liebe Kunden,
Jelly Bean für unser HTC One XL ( Vodafone* ) rollt derzeit aus.
Bitte prüft, ob das Update Euch schon erreicht hat.

Die neue Android*-Version bringt unter anderem das Project Butter auf das HTC One XL und verbessert systemweit die Performance. Google Now kommt ebenfalls zum Einsatz und auch die erweiterte Notification Bar ist vorzufinden. Daneben erhält das Gerät auch noch einen Energiesparmodus, neue Ansichten für die Fotogalerie und erweiterte Konfigurationen für die Kamera-App. Zu guter Letzt bekommt das Smartphone* auch die Zertifizierung für PlayStation Mobile.

Vorerst ist nur das Update für die Geräte mit Vodafone*-Branding verfügbar, aber in den nächsten Tagen und Wochen wird es sicherlich auch bei den anderen Provider erscheinen.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar