iOS 7: Ausführliches Konzept zeigt eine Reihe von interessanten Ideen

iOS7-Konzept_3

Apple wird in diesem Jahr wie gewohnt eine größere Aktualisierung des mobilen Betriebssystems vornehmen und womöglich die Benutzeroberfläche maßgeblich überarbeiten. Im Sommer dieses Jahres soll iOS 7 und gleichzeitig auch das iPhone 5S im Rahmen der Worldwide Developer Conference vorgestellt werden. Im Vorfeld macht sich die Community natürlich Gedanken über die Neuerungen und veranschaulicht auch die eigenen Ideen in verschiedenen Konzepten.

Die Kunden haben die Erwartungen an das Unternehmen aus Cupertino in die Höhe getrieben und verlangen dieses Mal radikale Veränderungen. Das Betriebssystem hat seit der Einführung keine größeren Designänderungen erhalten und langsam aber sich haben sich die Nutzer „satt“ gesehen. In verschiedenen Konzepten haben sich Designer schon zu dem Thema geäußert und interessante Ideen widergespiegelt. Federico Bianco hat sich mal wieder Gedanken zu dem Betriebssystem gemacht und alle möglichen Funktionen in einem knapp 4-minütigen Video zusammengefasst.

Ohne große Anpassungen vorzunehmen hat der Designer wichtige Punkte des Systems verbessert und neue Ansätze umgesetzt. Der Lockscreen wurde beispielsweise mit Einstellungssymbolen erweitert, die durch eine Wischgeste auf der Uhr aufgerufen werden können. Es wird aber auch eine Möglichkeit veranschaulicht, um Nachrichten direkt zu beantworten, ohne den Homescreen oder eine App zu verlassen. Ansonsten gibt es auch interessante Ideen, um Widgets, ein Download-Center und die aus OS X bekannte Mission Control umzusetzen.

Insgesamt macht das Konzept einen durchaus gelungenen Eindruck und beinhaltet die ein oder anderen Funktionen, die ich liebend gerne in der nächsten iOS-Version sehen würde. Es bleibt schlichtweg zu hoffen, dass sich Apple dieses Mal etwas mehr traut und einen neuen Ansatz fährt.

Was meint ihr? Welcher der Funktionen würdet ihr euch wünschen?

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. DaniO2013

    Vielleicht gehts nur mir so … aber das sind MOD-Funktionen von Android die ich schon lange auf meinem Galaxy Note nutze (zu finden bei XDA-Developer). Ich würde mir endlich mal eine NEUE innovative Oberfläche wünschen. Dann wäre für mich Apple wieder interessant 🙂

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
    • Moritz Kloft

      Das alles kann man auch schon längst per Jailbreak umsetzen

      Bisher noch keine Bewertung.
      Bitte warten ...
  2. Wonda69

    all das, was Android schon kann 😀 hahaha
    ich komme mir vor wie ein freak wenn ich das schreibe, aber ist nunmal so.. 😀

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
    • Moritz Kloft

      Nur alles komplett anders umgesetzt 😉 (Nebenbei fehlen die Lockscreen-Funktionen bei Android)

      Bisher noch keine Bewertung.
      Bitte warten ...
  3. Maddin

    Danach brauche ich keinen Jailbreak mehr 🙂

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar