iPhone 5S: Mutmaßlicher Prototyp zeigt sich auf Fotos

5s_proto-2

Im kommenden Sommer soll Apple eine weitere iPhone-Generation der Öffentlichkeit präsentieren und gleichzeitig die neue Betriebssystem-Iteration enthüllen. Im Vorfeld brodelt natürlich die Gerüchteküche und allerhand Spekulationen machen die Runde. Nun sind allerdings erste Bilder eines mutmaßlichen Prototypes des Smartphones aufgetaucht, die jedoch auch einige Zweifel aufwerfen.

Die Kollegen von GSMArena haben von einer anonymen Quelle erste Aufnahmen eines angeblichen Prototypes der nächsten Generation des Apple-Smartphone* zugespielt bekommen, die ein vollkommen neues Design aufzeigen. Das Gerät, welches auf den beiden Fotos zu sehen ist, kennt man bereits von einer früher Abbildung aus einem Apple-Patent, was im Grunde die Authentizität bestärken könnte. Die Ähnlichkeit ist eindeutig und sowohl in dem Patent als auch auf den Fotos wird das iPhone ohne den traditionellen Home-Button gezeigt.

gsmarena_003

Andererseits widerspricht das mutmaßliche iPhone 5S der traditionellen Design-Linie des Unternehmens und unterscheidet sich zu groß von den derzeitigen Apple-Produkten. Es erinnert im Grunde sehr an das Design der Lumia-Gerät. Daneben müsste Apple bei dieser Designänderung den Zyklus für die Namensgebung des Smartphones ändern. Es dürfte nicht mehr nur „iPhone 5S“ heißen, sondern müsste eine größere Abstufung zur aktuellen Generation aufzeigen: Stichwort „iPhone 6“.

Das Alles sind zu diesem Zeitpunkt nur reine Spekulationen und im Endeffekt können wir momentan nicht sagen, ob die gezeigten Bilder echt sind oder nicht. Falls ja, muss es aber nicht heißen, dass das finale Produkt diese Optik besitzt. Apple könnte einfach nur mit verschiedene Prototypen experimentieren, um das möglichst beste Ergebnis zu erzielen.

Was meint ihr? Sind die Aufnahmen echt und sollte das neue iPhone so aussehen?

5s_proto-1



  1. Marc J.

    Wenn das Gerät wirklich das nächste iPhone sein sollte, ist der Ärger für Apple schon vorprogrammiert.
    Denn ein gewölbtes Display spiegelt gigantisch.
    Ich hatte mal eine Armbanduhr mit gewölbtem Glas, das Ding konnte ich drehen wie ich wollte, es hatte immer gespiegelt.
    Das Problem ist ja auch schon hinreichend von den alten Röhrenfernsehern bekannt, von daher kann ich mir nicht vorstellen das Apple wirklich so dumm ist und auf so ein Design setzt.
    Wenn doch, wünsche ich den Apple Fans schon mal viel Spaß mit dem Gerät. 😉


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar