Microsoft soll ein neues Surface-Tablet mit 7 Zoll planen

01-22SurfaceProRight_Page

Microsoft* hat mit den Surface-Tablets nicht unbedingt einen Erfolg erlebt, möchte aber in Zukunft weiterhin in diesem Segment Fuß fassen. Als Nächstes ist angeblich ein 7 Zoll-Gerät an der Reihe.

Das Wall Street Journal konnte von einer gut unterrichteten Quelle in Erfahrung bringen, dass das Unternehmen aus Redmond an einem neuen Surface-Tablet arbeitet. Dieses Mal möchte Microsoft* aber auf einen kleinen Formfaktor setzen und den momentan sehr populären 7 Zoll-Bereich aufmischen. Es ist wohl ein weiterer Versuch sich im Tablet-Segment mehr Marktanteile anzueignen. Die renommierte Zeitung hat allerdings keine Informationen darüber, ob das neue Gerät mit Windows RT oder Windows 8 ausgestattet sein wird. Es wäre durchaus denkbar, wenn Microsoft* erneut zwei verschiedene Modelle auf den Markt bringen wird, obwohl das RT-Betriebssystem in den letzten Monaten sehr schlecht bei der Kundschaft angekommen ist.

Microsoft erhofft sich jedenfalls einen ähnlichen Erfolg, wie Google mit dem Nexus 7 hatte, zu erfahren. Dann müsste allerdings auch ein günstiger Preis vorhanden sein.




Schreibe einen neuen Kommentar