Nokia Lumia 920 vs. Samsung Galaxy S4: Videostabilisierung im Test

Galaxy_S4_vs_Lumia_920_thumb

Im letzten Jahr konnte das Nokia* Lumia 920 einen neuen Richtwert für die Aufnahmequalität bei Fotos sowie Videos festsetzen. Bislang konnte kein Konkurrent das finnische Smartphone* von dem Thron werfen. Nun wurde das Samsung* Galaxy S4 offiziell vorgestellt, welches nun zu einem ersten Vergleichstest antritt.

Das Samsung* Galaxy S4 besitzt einen Sony IMX135 Sensor, der mit 13 Megapixel ausgestattet ist und in den ersten Testfotos sehr gute Ergebnisse geliefert hat. Die Kamera besitzt allerdings keinen optischen Videostabilisator. Im Gegensatz dazu setzt Nokia* auf eine bewegliche Linse, die mit einem optischen Bildstabilisator verwacklungsfreie Videos aufnehmen kann.

Die beiden Geräte wurden für einen ersten Vergleich auf ein ferngesteuertes Auto geschnallt, um eine parallele Aufnahme zu gewährleisten. Das Ergebnis des Tests hat gezeigt, dass das Samsung* Galaxy S4 zwar eine gute Aufnahmequalität besitzt, aber deutliche Verwackler mitliefert. Das Nokia* Lumia 920 kann dagegen mit einem sauberen Video auftrumpfen, welches nicht nur eine gute Qualität aufweist, sondern auch nur geringe Verwackler.

via wpcentral



  1. MYTHOSmovado

    Wieso, um alles in der Welt, zieht der die Karre, wenn er schon extra ein ferngesteuertes Auto für den Test verwendet?

    Und…warum schnallt er nicht beide Geräte gleichzeitig aufs Gefährt, damit man am Ende exakt dieselbe Aufnahme vergleichen kann. Wobei die Wackler beim S4 schon echt erheblich sind. Das geht ja mal gar nicht.


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar