Samsung bewirbt Funktionen des Galaxy S4 in vier Videoclips

galaxys4_spots

Das neue Samsung* Galaxy S4 steht in den Startlöchern und (fast) pünktlich zum Marktstart gehen die ersten vier Werbespots online. In den Clips geht es nicht um irgendwelche Hardwarefakten, sondern Samsung* bewirbt gezielt Funktionen, die momentan einzig und allein dem Galaxy S4 vorbehalten sind. 

So werden unter anderem die Funktionen Group Play, Sound Shot und S Translator beworben. Mittels Group Play ist es Usern möglich einen bestimmten Inhalt auf mehreren Galaxy S4-Modellen gleichzeitig und synchron abzuspielen. Mit dem S Translator können dutzende Sprache übersetzt werden, auch wenn die Applikation sehr an Google Translator erinnert.

Dies dürfte erst der Auftakt im millionenschweren Kampf um die diesjährige Smartphone*-Krone gewesen sein. Samsung* legt mit dem Galaxy S4 ein gutes Fundament, jetzt liegt es nur noch an Apple mit dem kommenden iPhone nachzuziehen.



via Android Central, Samsung Mobile



  1. Lars

    Irgendwie kann ich all diesen Trailern nichts entnehmen, was es nicht entweder schon gäbe oder was ich im Alltag nutzen würde (mal ehrlich, dieses AirDings ist anstrengender, als einfach den Bildschirm zu betatschen).


Schreibe einen neuen Kommentar