Samsung Galaxy Mega: Android-Smartphones mit 5,8 und 6,3 Zoll Displays

Galaxy Note 8-2

Samsung* hat mit der Note-Reihe einen völlig neuen Formfaktor geschaffen, der sich große Beliebtheit erfreut und mehrere Millionen Kunden angelockt hat. Das Samsung* Galaxy Note 2 scheint aber nur die Spitze des Eisberges zu sein, denn die Südkoreaner wollen laut den neusten Gerüchten noch größere Smartphones auf den Markt bringen.

In diesem Jahr sollen zwei neue Modell erscheinen, die unter der Bezeichnung „Galaxy Mega“ in den Handel kommen sollen und die bisherigen Note-Geräte alt aussehen lassen. Das Samsung* Galaxy Mega 5.8 (GT-I9152) wird ein Dual-SIM-Gerät (DUOS) und beinhaltet wie der Name schon sagt ein 5,8 Zoll großes Display*. Als zweites Smartphone* wurde das Samsung Galaxy Mega 6.3 (GT-I9200) erwähnt, welches mit einer Bildschirmdiagonale von 6,3 Zoll ausgestattet sein soll. Letztere Größenordnung würde ebenfalls den letzten Gerüchten über das Galaxy Note 3 entsprechen. Daneben kann das Samsung Game Pad laut Samsung Geräte mit bis zu 6,3 Zoll aufnehmen, so dass im Grunde ein Smartphone* mit dieser Displaygröße im Grunde vorbestimmt ist.

Laut den Angaben von SamMobile soll das Galaxy Mega 5.8 in der Farbe weiß ab der Kalenderwoche 22 (Ende Mai) zur Verfügung stehen. Das Galaxy Mega 6.3 wird dagegen in den Farben schwarz und weiß in der Kalenderwoche 25 (Mitte/Ende Juni) erscheinen. Diese Informationen wurden allerdings noch nicht von Samsung bestätigt und sind momentan noch Teil der Gerüchteküche.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.