Samsung Galaxy S3: Update mit Fehlerverbesserungen erreicht Deutschland [XXEMC2]

samsung-galaxy-s3-us-launch-announcement

Samsung* konzentriert sich weiterhin auf die älteren Geräte, obwohl das neue Flaggschiff schon in den Startlöchern steht. Das Samsung* Galaxy S3 war der bislang größte Erfolg des Unternehmens und so ist es kein Wunder, dass die Südkoreaner noch weitere Updates für das Gerät veröffentlicht.

Am gestrigen Tag haben eine Vielzahl von Nutzern des Samsung* Galaxy S3 eine Softwareaktualisierung erhalten, die vorwiegend nur über Samsungs KIES zur Verfügung steht und laut den Versionshinweisen nur „Stabilitätsverbesserungen“ mit sich bringt. Das Update trägt die Versionsnummer I9300XXEMC2 und ist für Geräte ohne Branding verfügbar. Die Android*-Version wird bei der Aktualisierung nicht hochgezählt und neue Funktionen dürften nicht hinzugekommen sein. Im Grunde wird das Update also die Stabilität verbessern und vermutlich auch die ein oder anderen Fehler beheben. Ein genauer Changelog hat Samsung leider nicht veröffentlicht und so können wir nur über die Veränderungen im System spekulieren.

Update:
Lars von AllAboutSamsung konnte herausfinden, dass das Update unter anderem den KFZ-Modus zurückbringt. Das Smartphone* springt also automatisch wieder in den KFZ-Modus, wenn das Gerät in die Halterung eingeführt wird. Diese Möglichkeit wurde vor einiger Zeit mit einer Aktualisierung abgeschafft, kommt aber nun wieder zurück.

(Danke Rainer)



  1. faso

    Wo bleibt 4.2.sollte es nicht diesen monat raus kommen?.wozu ein verbesserungs update wenn doch von 4.2 die ganze zeit die rede ist!

    • Volker Kauck

      Wieso sollte Samsung 4.2. rausbringen, wenn Ende des Monats das S4 MIT 4.2. rauskommt? Das S3 soll ja von vielen Neuerungen ebenfalls partizipieren – insofern ist es absolut unsinnig für Samsung, das Update vor der Einführung des S4 zu bringen.

  2. Volker Kauck

    In erster Linie wurden wohl die Freezes und Abstürze behoben, die SEHR viele User zu beklagen hatten, die Handys der ersten Charge mit dem „anfälligen“ Chip haben. Mich wundert eh, warum niemand darüber berichtet hat, dass die Handys teilweise nicht mehr nutzbar waren vor lauter Freezes und Abstürzen. Meins läuft bisher zumindest stabil, was mich hoffen läßt, dass das Problem jetzt behoben wurde.


Schreibe einen neuen Kommentar