Billig-iPhone wird erneut für dieses Jahr in Aussicht gestellt

Budget-iPhone-Nickolay-Lamm-and-Matteo-Gianni-concept-004

Ein kostengünstiges iPhone schwirrt schon länger durch die Gerüchteküche und könnte noch dieses Jahr zur Realität werden. Ein nicht gerade unbekannter Zubehörhersteller hat nun erneut die Spekulationen rund um ein „Billig“-iPhone bekräftigt.

Der Zubehörhersteller ETrade Supply konnte bereits in der Vergangenheit mehrere wichtige Leaks auf die Beine stellen und hat sich als treffsichere Quelle im Apple-Bereich gemausert. So haben die Kollegen schon Monate vor der Vorstellung des iPhone 5 das passende Gehäuse des Gerätes präsentiert und auch das Display* des iPad minis ans Tageslicht gebracht.

Nun hat sich ETrade mal wieder zu Wort gemeldet und das Einsteiger-iPhone in Aussicht gestellt. Das iPhone, welches sich im Mittelklasse-Segment befindet, soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen. Mit dieser Aussage werden die endlosen Gerüchte über ein solches Smartphone*-Modell des kalifornischen Unternehmens noch mehr bekräftigt. Es besteht also im Grunde keinen Zweifel mehr, dass das Produkt auf den Markt kommt.

We just heard “on the wind” confirmation that Apple will in fact be releasing lower end models. This is not the game changing move that we are used to from Apple which had kept them on top for so many years.

Das Billig-iPhone soll angeblich über ein Kunststoff-Gehäuse in verschiedenen Farben, ein 4 Zoll Retina-Display* und abgespeckte Hardware besitzen. Es soll optisch eine Mischung aus iPod touch, iPod classic und iPhone 5 sein.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.