David Ferrer versendet gekauften Lobes-Tweet zum Samsung Galaxy S4 per iPhone

Samung Galaxy S4

Es ist mittlerweile gang und geben, dass sich Unternehmen immer mal wieder Stars einkaufen, die beispielsweise auf Twitter Werbung für neue Produkte machen sollen. Samsung* hat sich auf Grund des Marktstartes des Galaxy S4 den Tennis-Profi David Ferrer ausgesucht und einen Tweet erkauft, der leider nach hinten losging.

Am kommenden Wochenende beginnt das Tennis-Turnier „Mutua Madrid Open“, welches unter anderem auch von Samsung* gesponsert wird. Aus gegebenen Anlass hat Ferrer im Rahmen seines Werbevertrags einen Tweet an seine rund 350.000 Follower versendet, in dem er sich positiv über das Samsung* Galaxy S4 geäußert hat und mitteilte, dass er gerade S Health konfigurieren würde. Unglücklicherweise hat Ferrer den Tweet mit seinem iPhone verschickt.

Der Tweet wurde daraufhin kurzerhand gelöscht, konnte aber noch von einem spanischer Autor der Huffington Post entdeckt werden. Danach hat Ferrer den Text erneut getwittert, aber natürlich mit dem richtigen Smartphone*. Daraufhin haben sich die Follower über Samsung lustig gemacht. Nun ist der Tweet komplett von der Bildfläche verschwunden. Peinliche, aber irgendwie doch lustige Nummer.

iPhoneTwitter.043013via AppleInsider

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...