Google I/O 2013: Samsung Galaxy S4 mit Stock Android Jelly Bean vorgestellt

sgs4-googleMachen würden jetzt sagen: Da ist das Ding! Hugo Barra stellte neben einigen Google Services auch ein Samsung* Galaxy S4 mit Stock Android* vor. Bedeutet, dass dieses SGS 4 mit einem unveränderten Android* die Bühne betritt und nicht mit der Samsung*-eigenen Oberfläche TouchWiz überzogen ist.

So wie es kommuniziert wurde, wird dieses Google/Samsung* Galaxy S4 nur in den USA vertrieben. Der Preis beträgt 649 US-Dollar und die Verfügbarkeit wurde mit Juni 2013 angeben.

Die Ausstattung sieht wie folgt aus: 16GB interner Speicher, LTE-Kompabilität, microSD-Kartenerweiterung und Updates direkt von Google. Damit wäre das Galaxy S4 neben den Nexus-Geräten das erste Smartphone* was nicht unter einem Nexus-Branding läuft und direkt mit Updates von Google versorgt wird. Als OS kommt logischerweise Android* 4.2 Jelly Bean zum Einsatz.

Manchen User mag nun das Wasser im Munde zusammen laufen, doch leider (vorerst) nur in den Staaten.sgs4-google-1

 

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. Pe Te

    Dann steht dem Nutzer sicherlich auch mehr Speicher zur Verfügung… Und welche Funktion will Google dem Hardware Button geben?

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar