Google Play Music All Access erscheint in wenigen Wochen für iOS

new-playmusic

Im Rahmen der D11 Conference in Los Angeles hat Sundar Pichai, Senior Vice President für Android*, am gestrigen Tag bekannt gegeben, dass eine iOS-App für die Google Play Music-Plattform in der Entwicklung steckt und in wenigen Wochen erscheinen wird.

Momentan müssen Play-Music-Benutzer unter iOS mit einem Webclient oder der alternativen App „gMusic“ zufriedenstellen und haben klare Nachteile gegenüber der Android*-Gemeinde. Google möchte diese Lücke natürlich schließen, um noch mehr Kunden für den neuen Streaming-Dienst zu gewinnen. Aus diesem Grund soll laut der Aussage von Sundar Pichai in wenigen Wochen eine entsprechende App für das iPhone und sicherlich auch für das iPad erscheinen.

“In Google’s fundamental DNA…is that we wanted to be universally accessible, and I think that philosophy carries through to today,” said Pichai. “A couple of weeks from now, we’re going to launch Google All Access Music…the teams are working like crazy to make it available on iOS. In a few weeks, we’ll launch Google Play Music All Access for iOS.”

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.