HTC Desire 600 mit Quad-Core, Sense 5 und BoomSound offiziell vorgestellt

htc-desire-600-slide-05

HTC hat am heutigen Morgen das Desire 600 offiziell vorgestellt. Das neue Smartphone* ist in der Mittelklasse angesiedelt und könnte in naher Zukunft auch nach Deutschland kommen.

Das HTC Desire 600 ist mit einem 4,5 Zoll großem qHD-Display* (960×540 Pixel) ausgestattet und wird von einem Snapdragon 200 Quad Core-Prozess mit jeweils 1,2 GHz angetrieben, dem eine Adrene 203 Grafikeinheit zur Seite steht. Ein Arbeitsspeicher von 1 Gigabyte und ein Datenspeicher in Höhe von 8 Gigabyte gehören ebenfalls zur Ausstattung. Des Weiteren ist eine 8 Megapixel Kamera auf der Rückseite und eine mit 1,6 Megapixel auf der Vorderseite mit an Bord. Ansonsten besitzt das Smartphone* auch einen microSD-Slot, WLAN, NFC und Bluetooth 4.0. Der Akku besitzt eine Kapazität von 1860 mAh.

Als Betriebssystem wird Android* 4.1 Jelly Bean inklusive HTC Sense 5 verwendet und ebenso ist auch der HTC BlinkFeed vorhanden. Daneben sind auch zwei Lautsprecher auf der Frontseite vorhanden, die HTC abermals als „BoomSound“ betitelt.

Das neue Mittelklasse-Smartphone* soll Anfang Juni in ausgewählten EMEA-Regionen (Europa, Afrika & Mittlerer Osten) und in Russland sowie in der Ukraine erscheinen. Einen Preis gibt es leider noch nicht.

htc-desire-600-slide-06



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.