HTC One: Google Edition soll in den nächsten zwei Wochen enthüllt werden

htcone-review1

Google hat im Rahmen der diesjährigen Entwicklerkonferenz die Google Edition des Samsung Galaxy S4 vorgestellt und wird das Gerät ab nächstem Monat in den USA verkaufen. Kurz darauf starteten die Spekulationen über eine Google-Version des HTC One und es gab widersprüchliche Aussagen. Nun tauchen erneut Hinweise über ein solches HTC-Version auf.

In den letzten Tagen ging ein Hin und Her durch die Blogosphäre und keiner war sich sicher, ob eine Google Edition des HTC One auf den Markt kommen wird. Jetzt haben die sich die Kollegen von Geek.com, die ebenfalls für die Vorhersage der Nexus Edition des Galaxy S4 verantwortlich waren, zum Thema geäußert und haben von derselben Quelle erfahren, dass ein HTC One mit nacktem Android*-Betriebssystem innerhalb der nächsten zwei Wochen vorgestellt werden soll. Im Sommer soll das Gerät dann im Handel erscheinen.

Die Zeitangabe würde sich wiederum mit den Spekulationen rund um Android* 4.3 Jelly Bean decken, die besagten, dass die nächste Iteration bis zum 10. Juni enthüllt werden soll. Ein weiterer Google-Event, der nicht nur Android* 4.3, sondern auch eine Reihe von neuer Hardware in petto hat, könnte also kurz bevor stehen.