HTC One mini (M4) mit 4,3 Zoll HD-Display, Dual-Core und Aluminium-Gehäuse aufgetaucht

htc-m4

Das HTC M4 geistert schon länger durch die Gerüchteküche und wird immer wieder von der Blogosphäre aufgegriffen. Nun ist ein neues Pressebild bei den Kollegen von phoneArena aufgetaucht, welches erstmalig ein realistisches Bild von dem Gerät darstellt.

Das Smartphone* soll angeblich der kleine Bruder HTC One werden und die Designsprache des Flaggschiffes übernehmen. Es soll ebenfalls ein Aluminium-Gehäuse sowie die markanten Frontlautsprecher zum Einsatz kommen. Die Stereo-Lautsprecher fallen allerdings minimal kleiner aus und so hat sich auch die Notification LED außerhalb des Grills wiedergefunden. HTC hat sich bei der Benennung an Samsung* sowie Apple orientiert und wird das Gerät als „HTC One mini“ auf den Markt bringen.

Bei den technischen Spezifikationen hat das taiwanische Unternehmen auch etwas den Radiergummi rausgeholt und die Hardware nach unten geschraubt. Das Smartphone* soll von einem Dual Core-Prozessor angetrieben sein, dem unter anderem ein Arbeitsspeicher in Höhe von zwei Gigabyte zur Seite steht. Das Display* wird wahrscheinlich eine Bildschirmdiagonale von 4,3 Zoll mit einer Auflösung von 1280 × 720 Pixeln besitzen. Ansonsten soll ein ein 16 GB großer Datenspeicher, LTE, eine Ultrapixel-Kamera, ein 1700 mAh Akku und Android* 4.2.2 Jelly Bean verwendet werden.

Alles in allem soll das HTC One mini gegen Ende des zweiten Quartals erschienen und falls das Gerät den richtigen Preis spendiert bekommt, könnte es durchaus ein Verkaufsschlager werden.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.