Billig-iPhone mit mehreren Farben – iPhone 5S mit einem Dual LED-Blitz

iphone_hand1

In etwas mehr als zwei Wochen werden wir endlich einen ersten Ausblick auf iOS 7 erhalten, wobei die finale Version der Betriebssystem-Iteration erst für den Herbst erwartet wird. In der Zwischenzeit wird aber auch um die nächsten iPhone-Generation gerätselt und es verdichten sich immer mehr die Gerüchte, dass das Unternehmen aus Cupertino eine kostengünstiges Alternative auf den Markt bringen wird.

Die japanische Seite Macotakara hat sich sowohl zum iPhone 5S als auch zum Billig-iPhone, oder wie auch immer man das Gerät betiteln möchte, geäußert und ein paar interessante Informationen in Umlauf gebracht. Das günstigere Apple-Smartphone* soll laut deren Angaben in verschiedenen Farben in den Handel kommen. Macotakara spricht im Artikel von zwei verschiedenen Möglichkeiten. Eine Quelle spricht von den Farben Navy, Gold-Orange, Weiß und Grau, die andere Quelle wiederum von Weiß, Pink, Grün, Blau und Gelb-Orange. Das Gerät wird wie zu erwarten aus einem Kunststoffgehäuse bestehen und zwischen 350 und 400 US-Dollar kosten.

Das iPhone 5S soll ebenfalls mit neuen Farbvarianten auf den Markt kommen, wobei die Auswahl wohl nicht so groß ausfallen wird wie beim günstigeren Apple-Smartphone*. Macotakara spricht von einer grünen und goldenen Version des iPhone 5S. Daneben wurde ein Dual LED-Blitz in Aussicht gestellt, der auch bei schlechten Lichtverhältnissen für gute Bilder sorgen soll.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar