LG Electronics bestätigt Entwicklung an neuem Android Tablet

LG-Optimus-Pad-LTE

LG Electronics war einer der ersten Hersteller, die Tablets mit Android* OS fertigten. Hierbei verwende ich bewusst die Vergangenheitsform, denn seit etlichen Monaten. wenn nicht sogar Jahren, kommt nichts Neues aus dem Hause der Südkoreaner. 

Mit dem LG Optimus Pad versuchte das Unternehmen nicht nur ein Tablet mit Android* OS an den Mann zu bringen, sondern auch die 3D-Technologie voranzutreiben. So besitzt das Tablet auf der Rückseite gleich zwei Kameras, um Fotos und Videos in 3D aufnehmen zu können. Aufgrund des zu hohen Preises und der zu geringen Nachfrage war dies jedoch einen Schuss in den Ofen.

Nun startet LG einen neuen Versuch, sofern die Angaben von Won Kim, Head of Marketing Europa, stimmen. Dabei gab er gegenüber der niederländischen Seite nutech an, dass ein Tablet in der Mache sei und im 3. Quartal des diesjährigen Jahres vorgestellt werden könnte. LG habe den Tablet-Markt die letzten Jahre genaustens verfolgt, so dass man dieses Jahr die Früchte ernten wolle.

IFA 2013 lässt grüßen!

Weiterhin wolle LG Electronics im zweiten Halbjahr Geräte mit „Wow-Faktor“  in den Handel bringen, wobei Einzelheiten hier nicht genannt wurden.

Danke Franco für den Tipp!

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. Antons

    LG hatte schon immer Probleme mit der Software. An der Aussage „NIE WIEDER LG“ hat sich bis heute bei mir nichts geändert. Wir erinnern uns an das Optimus Speed Desaster! Ich glaube nicht, dass LG was dazu gelernt hat. Sogar wenn Technik und Preis stimmen, wird wahrscheinlich wieder mal die Software fehlerhaft sein und nie ein Bugfix bekommen!

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar