Microsoft: Xbox One kann ab sofort über Amazon vorbestellt werden

Xbox_Consle_Sensr_controllr_F_TransBG_RGB_2013Vor drei Tagen präsentierte Microsoft Corporation über einen Live-Stream seine neue Gaming-, oder besser gesagt Multimedia-Gaming-All-in-One-Konsole. Mit der Xbox One bläst Microsoft* zum Großangriff, zum Einen auf die kommende Playstation 4, zum Anderen aber auch auf Google TV oder Apple TV. 

Nachdem man sich bei der Präsentation mit Preisen und Verfügbarkeiten bedeckt gehalten hat, sind nun erste Richtwerte zum Verkaufspreis im Netz erschienen. Unter anderem wurde die Konsole Im Amazon-Shop als erstes gelistet, allerdings mit einem utopischen Preis von 999 Euro. Das dies nicht der finale Preis sein wird, dürfte jedem klar sein, doch in diesen Preigefilden lockt man keine Maus hinterm Ofen hervor

Nun hat Amazon den Vorverkaufs- oder besser gesagt Vorbestellerpreis auf 599€ angepasst, was angesichts der technischen Spezifikationen gerechtfertigt sein dürfte. Wenn man sich überlegt, dass die Xbox One ein Hochleistungsrechner ist, zudem aber auch noch multimediale Fähigkeiten bietet, ist dieser Preis akzeptabel.

Weiterhin erhalten Vorbesteller den bestmöglichen Preis. Bedeutet: Sollte der Preis von den hier veranschlagten 599€ nochmals fallen, so könnt ihr die Xbox One zum günstigeren Preis kaufen. Sollte dieser im Laufe der nächsten Monate steigen, so bekommt ihr das Gerät dennoch für 599€.

Solltet ihr definitiv Interesse an diesem Gerät besitzen, so ist eine Vorbestellung empfehlenswert.

Xbox One bei Amazon für 599€ vorbestellen

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...