Motorola X Phone auf ersten Bildern gesichtet

motorola-x-phone01

Das Motorola X Phone schwirrt seit Monaten durch die Blogosphäre und wird von einigen Interessenten sehnlichst erwartet. Es soll das erste Smartphone* werden, welches aus der Zusammenarbeit zwischen Google und dem aufgekauften Unternehmen Motorola enstanden ist. Die Erwartungen sind dementsprechend auch hoch angesetzt.

Der in letzter Zeit oft genannte Twitter Account @evleaks hat mal wieder seine Quellen spielen lassen und einmalige Bilder des mutmaßlichen Motorola X Phone hervorgebracht. Das Gerät zeigt sich in der amerikanischen Version des Mobilfunkanbieters AT&T und steckt noch in einem Prototyp-Gehäuse. Die etwas dickere Plastikumrandung ist also eine Art Schutzhülle, um das finale Smartphone* vor neugierigen Blicken zu schützen. Die unten gezeigte Rückseite soll dagegen der Echtheit entsprechend. Das Motorola-Logo soll bei der offiziellen Variante nicht mehr vorhanden sein. Daneben lässt sich erkennen, dass Motorola bzw. Google auf eine Stock-Android*-Oberfläche setzt und sich an die eigenen Designvorgaben hält. Es sollen nur wenige Anpassungen seitens Motorola vorzufinden sein.

Das Motorola X Phone soll angeblich Anfang Juli auf den Markt kommen und könnte womöglich in 20 verschiedenen Farben erhältlich sein. Das Gerät soll ein 4,7 Zoll FullHD-Display*, 2 GB Arbeitsspeicher und einen internen Speicher von 32 GB besitzen.

motorola-x-phone02

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...