New Nexus 7: Full-HD Display mit LTPS-Technologie wird von AU Optronics geliefert [Gerücht]

google_asus_nexus_7_header11-620x427Geduld ist nicht gerade eine Tugend der Menschen. So erwarteten beziehungsweise verlangten die meisten Android*-Fans zur Google I/O 2013 ein neues Nexus Tablet. Auch für uns war die Vorstellung eines überarbeiteten Nexus 7 schon fix und am wahrscheinlichsten aller Gerüchte. 

Nun dringen aus Korea ergänzende Gerüchte zum neuen Nexus 7 ans Tageslicht, die ein Erscheinen immer begehrlicher machen. Wohlgemerkt, die Angaben stammen von der Tagezeitung Digitimes, die schon das ein oder andere Mal daneben lag.

Nach Angaben dieser Quelle soll das neue Nexus 7 über ein Full-HD Display* mit einer Auslösung von 1920 x 1080 Pixeln und über die LTPS-Technologie verfügen. Bei LTPS-Displays (Low Temperature PolySilicon) handelt es sich um Panels, die nicht nur stromsparenden sind als herkömmliche LCD, sondern auch eine größere Helligkeit mit sich bringen.

Aufgrund der Bauweise sind sie aber auch dünner und benötigen weniger Platz im Gehäuse, womit das „New Nexus 7“ in der Dicke etwas abspecken dürfte als die aktuelle Version. Die Displays sollen übrigens von AU Optronics geliefert werden, einem chinesischem Ableger der BenQ-Gruppe.

Full-HD Auflösung auf kleinstem Raum

Sollten die bisherigen Gerüchte über dieses Display* stimmen, so wird das neue Nexus 7 mit 1920 mal 1080 Pixel eines der hochauflösendsten Tablets. Tablets mit einer solch hohen Auflösung waren im vergangenen Jahr noch im 10-Zoll Sektor angesiedelt.

Bei den weiteren Spekulationen wird von einem QUALCOMM Snapdragon S4 Pro Quad-Core, einer 5 Megapixel Primärkamera und Android* 4.3 Jelly Bean gesprochen. Unseres Erachtens alles Daten, die einem Upgrade würdig wären.

Wann das neue Google Nexus 7 vorgestellt wird steht bisweilen noch komplett in den Sternen.

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...