Nexus 4: Weiße Version ab 10. Juni mit Android 4.3 im Google Play Store erhältlich

nexus4-whiteDas weiße Google Nexus 4 verfolgt uns schon eine geraumer Zeit und nachdem wir es auf der Google I/O schmerzlichst vermisst haben, zeigt es sich auf einem Bild der Seite AndroidAndMe. 

Die Kollegen konnten bei der Konferenz einen ersten Blick auf das Gerät werfen und bestätigen die ersten Gerüchte. So ist die Rückseite im gleich Look gehalten wie die schwarze Version und die Seiten erhalten einen weißen Rahmen. Interessant wäre ein Bild der Front gewesen und ob diese auch komplett Weiß wird.

Das wirklich Interessante bei diesem „Meet an Greet“ war jedoch die Feststellung, dass dieses Modell am 10. Juni 2013 im Google Play Store gemeinsam mit Android* 4.3 Jelly Bean aufschlagen soll. Ob im Zuge der Veröffentlichung des weißen Nexus 4 auch an den Hardwareschrauben gedreht wurde, ist gänzlich unbekannt.

Erst gestern schnappten wir Meldungen auf, dass die nächste Android-Iteration Bluetooth Smart unterstützen wird und mit einer Android* API 18 implementiert werden kann. Wenn man all diese Punkten zusammenzählt, dürfte das nächste Android*-Update etwas kleiner ausfallen und kein großer Rundumschlag werden.