Samsung Galaxy S4 mini offiziell vorgestellt

00_GT-I9190_Front_black_Standard_OnlineDas ist das Bonbon geplatzt! Samsung* hat vollkommen überraschend auf seinem hauseigenen Blog das Galaxy S4 mini vorgestellt. Nachdem eine Vorstellung für den 20. Juni 2013 in London angepeilt wurde, ist damit die Katze aus dem Sack. 

Theoretisch war ein Event auch vollkommen überflüssig, denn seit Tagen sind nicht nur die meisten Specs bekannt, sondern auch erste Fotos geleakt worden. Nun aber zu den Fakten.

Das Samsung* Galaxy S4 mini besitzt ein 4,3 Zoll großes AMOLED-Display* mit einer Auflösung von 960×640 Pixeln und wird von einem 1.7GHZ schnellen Dual-Core Prozessor angetrieben. Um welche CPU es sich hier genau handelt, wurde nicht kommuniziert.

Der interne Speicher beträgt wie schon beim Galaxy S3 mini nur 8GB, kann jedoch mittels microSD-Karte nochmals erweitert werden. Wie auch das Samsung* Galaxy S4, wird die  Miniaturausgabe mit einem Infrarot-Blaster ausgestattet sein, um so TV-Geräte oder Settop-Boxen steuern zu können. Des Weiteren unterstützt das Gerät, je nach Markt, auch LTE, HSPA und Dual-SIM Unterstützung.

Bereits „out-of-the-box“ kommt Android* 4.2.2. Jelly Bean mit der TouchWiz Oberfläche zum Einsatz.

Zu Beginn wird das Gerät in Schwarz und Weiß erhältlich sein, zu welchem Preis und welchem Termin wir das Gerät im Handel sehen, wissen wir momentan noch nicht.

갤럭시노트10.1제품스팩 영문

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.