Apple präsentiert minimalistisches iOS 7 Logo

iOS7

Am kommenden Montag findet bekanntlich die Worldwide Developers Conference 2013 in San Francisco statt, auf der Apple die Zukunft des Unternehmens präsentieren wird. Die Kalifornier haben zu diesem Anlass das gesamte Moscone Center beschmückt und kürzlich auch das erste iOS7-Banner enthüllt.

Inmitten des Veranstaltungsorts hängt seit kurzem ein neues Banner, welches das mutmaßliche Logo von iOS 7 enthüllt. Das Plakat ist sehr minimalistisch gehalten, zeigt im Grunde nur die Zahl 7 und ist in den vom WWDC-Logo bekannten Farben gestaltet. Es bestärkt ebenfalls die Vermutungen über ein sehr schlichtes sowie „flaches“ Design in iOS 7 und gibt einen ersten Ausblick, wohin die Reise gehen könnte. Die einzelnen Farben sollen laut der Gerüchteküche die Stock-Apps von Apple repräsentieren, die allesamt gleich gestaltet sind, aber sich durch eine Hauptfarbe unterschieden.

ios7_wwdc2013

Update:
Am gestrigen Abend wurde auch noch das OS X-Banner aufgehängt:

screen-shot-2013-06-07-at-2-17-05-pm



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.