Computex: ASUS kündigt MeMo Pad FHD 10 mit Intel Atom Z2560 Prozessor an

memo_pad_10_3ASUS Computer Inc. hat am heutigen Tag auf der in Taipei stattfindenden Computex 2013 mit dem MeMo Pad HD 7 und MeMo Pad FHD 10 gleich zwei neue Tablets im „Nexus-Style“ vorgestellt.

MeMo Pad FHD 10

Beim ASUS MeMo Pad FHD 10 handelt es sich, wie der findige Leser erwarten wird, um ein Tablet im 10.1 Zoll Format. Als Betriebssystem kommt Android* 4.2 Jelly Bean zum Einsatz. Wie von ASUS gewohnt wird die Oberfläche nur in wenigen Bereichen modifiziert, so dass die Firmware fast in Android*-Reinstform läuft.

Außergewöhnlich ist die Verwendung eines Intel Atom Z2560 Clover Trail Prozessor, der im Dual-Core Verfahren mit jeweils 1.6GHz taktet und durch 2GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Wie dem Namenskürzel „FHD“ zu entnehmen ist, verbaut ASUS in diesem Tablet ein FullHD-Display* mit einer Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel.

Auf der Front des Gerätes ist eine 1.2 Megapixel Kamera vorgesehen, im Rücken des Tablets wurde eine 5 Megapixel Kamera integriert. Beim internen Speicher kann der Kunde zwischen 16GB oder 32GB wählen, der augenscheinlich mittels microSD erweiterbar ist.

Mit einem Gewicht von 580 Gramm und Abmessungen von 264.6 x 182.4 x 9.5 Millimeter, liegt das Gerät in einem guten-akzeptablen Bereich.

Zur Verfügbarkeit und dem Preis wurde durch ASUS Computer Inc. noch nichts kommuniziert.

Technische Daten ASUS MeMo Pad FHD 10

  • Intel® Atom™ Z2560 processor (1.6GHz)
  • 2GB RAM
  • 16GB/32GB interner Speicher
  • 10.1-Zoll, Full HD 1920 x 1200 Display*
  • Stereo Lautsprecher mit SonicMaster Technologie
  • 10 Stunden Batterielaufzeit
  • 264.6 x 182.4 x 9.5mm
  • 580g