Google Glass zerlegt – TI Dual Core Prozessor, 16GB Speicher und 570mAh Akku

glass-teardown-exploded-top-thumb-640x449Manch einer wäre glücklich die Datenbrille Google Glass sein Eigen nennen zu dürfen, andere wiederum zerlegen kurzerhand das Gadget. So auch Star Simpson und Scott Torborg, die neugierig genug waren das heiß begehrte Gerät auseinander zu nehmen. 

Mit etwas Fingerspitzengefühl und den erforderlichen Werkzeugen, war es möglich die Brille auseinander zu nehmen und fast unbeschadet wieder zusammen zu fügen. Damit einhergehend stellt eine Reparatur oder der Austausch von Teilen kein Problem dar.

Überraschungen gab es, nachdem die Brille komplett zerlegt auf dem Tisch lage. So wurde erstmals ersichtlich, dass Google Glass mit einem 570mAh starken Akku ausgestattet ist, ein Texas Instruments OMAP 4430 Prozessor das Teil antreibt und ein 16GB Flashspeicher von SanDisk verbaut wurde.

Im Gegensatz zu den immer potenter werdenden Akkus in Smartphones mögen hier die 570mAh gering erscheinen, doch sind die Aufgaben von Google Glass bei Weitem nicht so aufwändig wie auf einem Highend-Smartphone*.

Für weitere Fotos schaut auf den Seiten von den Jungs vorbei, dort gibt es auch eine detaillierte Bilderreihe.

Btw: Wie einem Foto zu entnehmen ist, wurde die Brille in Googles X Labor entwickelt („a Google X Production“)

touchpad-board teardown-display-case-exploded-2 mainboard-google-x glass-pod-exploded