Neues Google Nexus 7 zeigt sich mit Android 4.3 bei der FCC

ASUS_Google_Nexus_7_3

Ein neues Google Nexus 7 geistern schon länger durch die Blogosphäre und hat nun allem Anschein nach eine Bluetooth-Zertifizierung bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FFC erhalten. Das Gerät besitzt die Modellnummer K008 und soll die ein oder anderen Neuerungen mit sich bringen.

Die zweite Generation des beliebtesten Android*-Tablets wird vermutlich ein 7 Zoll großes Display* mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel besitzen. Ein Qualcomm Snapdragon S4 Pro-Prozessor, eine Adreno 320 Grafikeinheit und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher sollen das Gerät antreiben und der interne Datenspeicher soll sich auf 32 Gigabyte belaufen, der wie gewöhnlich für Nexus-Geräte nicht erweiterbar sein wird. Daneben soll noch eine 5 Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 1,3 Megapixel-Kamera auf der Front und ein 3950 mAh Akku vorhanden sein. WiFi, LTE und NFC sollen auch an Bord sein.

Im Juli diesen Jahres soll das neue Google Nexus 4 auf den Markt kommen und angeblich nur 229 US-Dollar kosten.

nexus-7-android-4-3-fcc nexus-7-android-4-3-fcc-2-1024x515




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar