Neues Google Nexus 7 zeigt sich mit Android 4.3 bei der FCC

ASUS_Google_Nexus_7_3

Ein neues Google Nexus 7 geistern schon länger durch die Blogosphäre und hat nun allem Anschein nach eine Bluetooth-Zertifizierung bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FFC erhalten. Das Gerät besitzt die Modellnummer K008 und soll die ein oder anderen Neuerungen mit sich bringen.

Die zweite Generation des beliebtesten Android*-Tablets wird vermutlich ein 7 Zoll großes Display* mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel besitzen. Ein Qualcomm Snapdragon S4 Pro-Prozessor, eine Adreno 320 Grafikeinheit und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher sollen das Gerät antreiben und der interne Datenspeicher soll sich auf 32 Gigabyte belaufen, der wie gewöhnlich für Nexus-Geräte nicht erweiterbar sein wird. Daneben soll noch eine 5 Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 1,3 Megapixel-Kamera auf der Front und ein 3950 mAh Akku vorhanden sein. WiFi, LTE und NFC sollen auch an Bord sein.

Im Juli diesen Jahres soll das neue Google Nexus 4 auf den Markt kommen und angeblich nur 229 US-Dollar kosten.

nexus-7-android-4-3-fcc nexus-7-android-4-3-fcc-2-1024x515




Schreibe einen neuen Kommentar