Nokia EOS Lumia 1000 zeigt sich auf erstens Fotos mit Details zur Kamera

vizileaks-lumia-1000-6b241654751a293bDas Nokia* einen Nachfolger des „808 PureView“ in der Mache hat, gilt als ziemlich sicher. Zu oft erschienen schon Gerüchte zu technischen Daten und Einzelheiten zur Ausstattung einer hochauflösenden Kamera.

Nach letzten Angaben soll das Nokia* EOS aka Nokia* Lumia 1000 im Juli auf den Markt kommen und mit einem 41 Megapixel Sensor und Carl-Zeiss-Objektiv ausgestattet sein. Wie dem oben gezeigten Bild zu entnehmen ist, konnte Nokia die Bauhöhe der Kameraeinheit gegenüber des 808 PureView deutlich schrumpfen, so dass sie nur noch wenige Millimeter aus dem Gehäuse hervorsteht.

Ob das neue Nokia-Foto-Smartphone* tatsächlich mit den erwarteten 41 Megapixeln auf den Markt kommt, oder vielleicht doch „nur“ mit 36MP, steht zum jetzigen Zeitpunkt nicht fest. Auch der hier gezeigte Leak gibt keine weiteren Details dazu bekannt, da die Megapixel-Angabe mit zwei X-en versehen wurde.

vizileaks-lumia-1000-cam

 

Aber auch den Kollegen von GSMArena wurden Bilder des neuen Nokia-Gerätes zugespielt, die unserer Meinung nicht gefakt sind. Diese zeigen einen identischen Aufbau der Kamera und des Gehäuses wie auf den ersten Bildern ersichtlich.

Leider wurden auch hier die Angaben zur Megapixel-Anzahl geschwärzt. Sicher dürfte jedoch die Verwendung eines Xenon-Blitzes sein mit dessen Hilfe sich Objekte besser ausleuchten lassen als mit einem herkömmlichen LED-Blitz.

nokia-eos-1 nokia-eos-2 nokia-eos-3



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.