Samsung Galaxy S4 LTE-Advanced, Galaxy Note 3 & Galaxy Camera 2 für R&D-Zwecke verschickt

Schermafbeelding-2013-06-09-om-15.59.31

Samsung* hat noch einiges auf Lager und wird in den nächsten Wochen und Monaten noch das ein oder andere Gerät auf den Markt bringen. Die neusten Gerüchte behaupten, dass das Samsung* Galaxy S4 LTE-Advanced, Galaxy Note 3 und Galaxy Camera 2 bereits in der Planung sind.

Die Kollegen von TechTastic haben bereits in den letzten Tagen vielmals für Aufmerksamkeit gesorgt und konnten am heutigen Abend erneut ein paar interessante Informationen hervorbringen. Neben den ersten vermeintlichen Fotos eines Samsung Galaxy Note 3-Prototypen wurde in einem Bericht eine Tabelle veröffentlicht, die angibt, dass eine Reihe von unveröffentlichten Geräten aus Forschungs- und Entwicklungsgründen verschickt wurden. Die Rede ist zum einen von dem Samsung* Galaxy S4 LTE-Advanced (SHV-E330S), das ein Snapdragon 800-Prozessor von Qualcomm besitzen. Darüber hinaus ist auch noch ein Samsung Galaxy Note 3 gelistet, das über ein 5,99 Zoll großes Full HD-Display*, eine 13 Megapixel-Kamera, einen Infrarot-Sensor, NFC, Bluetooth 4.0, LTE und den 2,3 GHz schnellen Snapdragon 800- Prozessor verfügen sollen. Zu guter Letzt ist auch noch die Rede von der Samsung Galaxy Camera 2 mit einem 20.9 Megapixel-Sensor.

Das südkoreanische Unternehmen bereit sich also schon auf die nächsten Geräte vor, wird sich allerdings sicherlich noch etwas Zeit lassen und die neuen Produkte vermutlich erst im Herbst auf den Markt bringen. Die IFA 2013 wäre natürlich der passende Präsentationsort.